Württembergische: Versicherungsschutz fürs Eigenheim

Zur Absicherung von Ein- und Zweifamilienhäusern gegen mögliche Schäden bietet die Württembergische Versicherung AG, Stuttgart, einen Versicherungsschutz für die eigenen vier Wände an.

Domizil enthält die unter anderem Versicherungsbausteine wie Wohngebäude-, Hausrat- und Glasversicherung. Der Schutz kann erweitert werden. So haben beispielsweise Menschen ab 50 Jahren für einen Aufpreis von 1,99 Euro pro Monat die Möglichkeit sich gegen Handtaschen- und Täuschungsdiebstahl bis 500 Euro und Trickdiebstahl bis 1.500 Euro abzusichern.

Das Vorsorge-Paket könne bei Bedarf jederzeit um weitere Bausteine wie etwa die Haftpflichtversicherung und die Rechtsschutzversicherung ergänzt werden, so Dr. Jochen Kriegmeier, Vorstandsmitglied der Württembergischen. (mo)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.