Generali-Überschüsse auf Vorjahresniveau

Die seit Jahresbeginn mit der Hamburger Volksfürsorge fusionierte „neue“ Generali Lebensversicherung AG, München, hält ihre Überschussbeteiligung (Rechnungszins plus laufende Überschussbeteiligung) in 2009 stabil bei 4,35 Prozent.

Schlussüberschuss sowie Anteile aus den Bewertungsreserven betragen laut dem Versicherer durchschnittlich 0,5 Prozent ? damit liegt die Gesamtverzinsung wie im Vorjahr bei 4,85 Prozent. (hb)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.