Gothaer und BBV mit neuen Spitzenkräften im Vertrieb

Ulrich Neumann (45) leitet ab Juli 2010 den Maklervertrieb der Kölner Gothaer Versicherungen. Seine bisherige Aufgabe als Leiter der Ausschließlichkeitsorganisation Nord des Unternehmens übernimmt Uwe Mahrt (44), der bislang die Gothaer-Vertriebsdirektion in Berlin führte. Neumann folgt auf Martin Gräfer (41), der Vertriebsvorstand der Bayerischen Beamten Versicherungen (BBV) wird.

Ulrich Neumann, Gothaer
Ulrich Neumann, Gothaer

Neumann startete seine Karriere im Versicherungsvertrieb vor 25 Jahren beim Gerling-Konzern, wo er zunächst eine Ausbildung zum Versicherungskaufmann absolvierte und anschließend als Angestellter im Außendienst tätig war. Ab 1988 hatte er verschiedene Führungspositionen im Makler- und Ausschließlichkeitsvertrieb bei der Alten Leipziger inne. 2008 wechselte Neumann zur Gothaer.

Martin Gräfer, BBV
Martin Gräfer, BBV

Sein Vorgänger Gräfer war fast 25 Jahre bei der Gothaer und wechselt ab Juli in den Vorstand der BBV. Er wird dort das Ressort Vertrieb leiten. „Wir sind überzeugt, dass wir dank seiner großen Erfahrung und seines umfassenden Know-hows das vertriebliche Standing der BBV nachhaltig festigen und ausbauen werden“, teilt der Versicherer mit.

Mahrt, der Neumanns Nachfolge bei der Gothaer als Leiter der Ausschließlichkeitsorganisation Nord antritt, ist seit 1999 Leiter der Vertriebsdirektion Berlin. Der Vertriebsexperte arbeitet seit 1983 für das Unternehmen und absolvierte schon seine Ausbildung zum Versicherungskaufmann dort. (hb)

Foto: Gothaer

1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.