Lebensversicherung: Weiterhin kein Durchblick bei den Kosten

So ragen im ITA-Ranking auch nur zwei der 109 untersuchten Tarife positiv aus der Menge heraus: Dabei handelt es sich um je ein Produkt der Basler Leben AG und der R+V Versicherung. Eine vollständige Erfüllung der Prüfkriterien sei jedoch auch dort nicht zu finden, da die Anforderungen an eine knappe Auflistung der Kosten verfehlt würden. Ebenfalls für sehr gut befand das ITA die Kostendarstellungen von Alte Leipziger, LV 1871 und Standard Life. Abgesehen von der Darstellung der sonstigen Kosten seien auch noch weitere Tarife der Basler, Condor, Hanse Merkur, Inter und Rheinland Leben mit einer sehr guten Bewertung positiv hervorzuheben.

Neun weitere Tarife konnten immerhin noch eine gute Bewertung erreichen, darunter alle Tarife von Moneymaxx. Fast die Hälfte aller Tarife liege jedoch im befriedigenden bis ausreichenden Bereich, während ein Fünftel (23 Tarife) laut ITA mit mangelhaft bewertet werden musste. Als sehr stark vom Formulierungsvorschlag des Gesetzgebers abweichende Beispiele, die mit ungenügend bewertet wurden, könnten auch die Kostenangaben bei einigen Tarifen der Helvetia (Clevesto-Tarife), dem Münchener Verein (Tarif 85) und der LVM (Tarif R1BG/M) angeführt werden.

Besonders schlecht schnitten die Angebote des britischen Anbieters Clerical Medical ab, die keinen einzigen Punkt in der Bewertung der Abschluss- und sonstigen Kosten erhielten; die Angabe der laufenden Kosten sei nicht bewertet worden. Positiv hervorzuheben sei indes, dass Vertreter der Clerical Medical bereits großes Interesse signalisiert haben, die entsprechenden Produktinformationsblätter hin zu mehr Transparenz zu überarbeiten, so das ITA. Die Schwestergesellschaft Heidelberger Leben habe im April 2010 ihr Produktinformationsblatt im Zuge des neu gestalteten Produktangebots bereits überarbeitet und erzielt damit 72 von 100 Punkten und somit ein gutes Ergebnis in der ITA-Studie.

Seite 3: Was sind die Ursachen für fehlende Transparenz?

1 2 3Startseite
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.