Kundenbetreuung: Versicherer unterschätzen Internet

Bereits jeder zweite Neukunde, der sich online über Versicherungen informiert, betrachtet das Internet als entscheidenden Kanal, um Verträge abzuschließen. Eine Studie der Marktforscher von MSR Consulting zeigt, dass das Web auch bei der Kundenbetreuung noch viel Potenzial hat und auch für AO-Kunden immer wichtiger wird.

internetbetreuungZwar nutze die Assekuranz das Internet bereits intensiv für Selbstdarstellung und Werbung sowie PR und Neukundengewinnung. „Als Betreuungsmedium wird das Internet bislang jedoch unterschätzt“, erklärt MSR-Consultant Sabrina Simchen-Schubert. Dabei biete das Internet in dieser Hinsicht sowohl für AO als auch Direktversicherer viele Möglichkeiten, die Kundenbindung zu erhöhen.

So haben AO-Kunden laut MSR häufig keinen regelmäßigen Kontakt zu ihrem Betreuer. Für die Kontinuität der Kommunikation könne das Internet aber effizient genutzt werden. Bei Kunden von Direktversicherern seien Telefon und Werbebriefe die häufigsten Kontaktmedien. Direktversicherer könnten die Kundenzufriedenheit steigern, wenn sie das Internet auch strategisch als Kontaktmedium nutzen würden, so die Studie. (hb)

100108_Internet_Betreuungskanal

Foto: Shutterstock; Grafik; MSR Consulting

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.