Württembergische mit Einsteiger-Option in der BU

Die Württembergische Lebensversicherung AG, eine Tochter der Wüstenrot & Württembergische-Gruppe (W&W), hat ihre Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) um die Option Einsteiger-BU erweitert.

w&w-gebäudeMit dieser Option will die Württembergische die Bedürfnisse junger Leute und Berufseinsteiger aufgreifen und einen gezielten BU-Schutz für diese Zielgruppe zu einem günstigen Preis sowie mit einer Umtauschoption ohne erneute Gesundheitsprüfung anbieten. So sollen junge Leute die Vorteile ihrer gesundheitlichen Konstitution bei der Antragstellung nutzen und sich den Berufsunfähigkeitsschutz frühzeitig sichern können.

Die Einsteiger-BU ist eine selbständige Berufsunfähigkeitsversicherung für die Altersgruppe zwischen 15 und 30 Jahren. Der Tarif sieht eine abgekürzte Versicherungsdauer vor, welche zwischen sechs und 15 Jahren frei gewählt werden kann, bei einer Leistungsdauer bis zum Endalter von maximal 67 Jahren.

Im Tarif ist eine Umtauschoption enthalten: Diese ermöglicht ohne erneute Gesundheitsprüfung einen Wechsel in eine selbständige Berufsunfähigkeitsversicherung mit der Möglichkeit einer Verlängerung der Versicherungsdauer. Die Umtauschoption kann bis zu fünf Jahre vor Ende der vereinbarten Versicherungsdauer und spätestens bis zum Ablauf des 35. Lebensjahres ausgeübt werden. Sie sieht vor, dass die versicherte Person im Rahmen der Umstufung mit dem dann ausgeübten Beruf und neuem Eintrittsalter eingruppiert wird. Im Rahmen einer integrierten Erhöhungsoption, welche zu bestimmten Anlässen wie Heirat oder Beförderung in Anspruch genommen werden kann, kann der Kunde zudem seine Rentenleistung individuell an seine Lebensumstände anpassen. Ferner ist ein Wechsel des Überschuss-Systems jederzeit möglich. (te)

Foto: W&W

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.