Aspecta endgültig auf HDI-Gerling verschmolzen

Die Aspecta Lebensversicherung ist nun endgültig in der HDI-Gerling Lebensversicherung aufgegangen. Nachdem die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) die Verschmelzung der beiden Talanx-Töchter genehmigt hat, wurde sie am 21. März 2011 im Handelsregister eingetragen.

Für die bisherigen Kunden der Aspecta ist die Fusion laut HDI Gerling mit keinerlei Nachteilen verbunden. Bis auf die Identität des Vertragspartners ändere sich für sie nichts. Alle bestehenden Verträge seien auf HDI-Gerling übergegangen und würden unverändert fortgeführt. Als Rechtsnachfolgerin übernähme man sämtliche Rechte und Pflichten der Aspecta. (te)

1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.