Axa mit neuem Beratungstool

Der Versicherer Axa hat auf der Fachmesse DKM sein neues Beratungsportal „Elaxy AV Lotsen“ vorgestellt. Es soll Makler in fünf Schritten zur passenden Vorsorgelösung für ihren jeweiligen Kunden führen.

beraterNach Aussage von Axa bietet das Beratungsportal auch eine umfassende Risikoanalyse. Makler, die mit Axa zusammenarbeiten, können die Software künftig über das Makler-Extranet in der Kundenberatung nutzen. In fünf Schritten und mit wenigen Angaben soll mithilfe des Tools die passende Vorsorgelösung ermittelt werden. Zudem gibt es die Option, online einen Antrag mit elektronischer Unterschrift an Axa weiterzuleiten.

Für die Bedarfsanalyse erhebt der Vermittler nach Aussage von Axa zunächst die wichtigsten persönlichen Daten des Kunden, wie etwa das monatliche Bruttogehalt oder eine bereits vorhandene Altersvorsorge. Auch die individuellen staatlichen Fördermöglichkeiten sowie steuerliche und Sozialabgaben-Aspekte seien wesentlicher Bestandteil der Beratung. Die anschließende Risikoklassifizierung berücksichtige die Bewertung vorhandener Verträge und eine Risiko-Selbsteinschätzung des Kunden.

Axa hebt hervor, dass sich die vorgeschlagene Risikoklasse für die Wunschrente zudem manuell anpassen lasse. So seien die Zusammenhänge zwischen der gewählten Risikoklasse und der möglichen Leistung aus der Produktempfehlung verständlich nachvollziehbar. Auf diese Weise sei sowohl eine realistische Aussage über die künftige Versorgungssituation des Kunden als auch die Finanzierbarkeit des jeweiligen Vorschlags gewährleistet, so Axa. (bk)

Foto: Shutterstock

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.