Deutsche Baloise-Töchter steigern Ergebnis

Die neu aufgestellte Basler Gruppe Deutschland hat ihren operativen Gewinn im vergangenen Jahr ausbauen können. Der Konzern umfasst die Deutschland-Töchter der Schweizer Baloise-Versicherung. Neben der Basler sind das die Deutscher Ring Lebensversicherung und die Deutscher Ring Sachversicherung. 

Dr. Frank Grund
Dr. Frank Grund

Die summierten Ergebnisse der Einzelgesellschaften kletterten 2010 um 21,7 Prozent auf insgesamt 65,5 Millionen Euro vor Steuern, wie die Basler Gruppe mitteilt.

Zum Wachstum beigetragen haben Kosteneinsparungen, Einmaleffekte und Effizienzsteigerungen durch das Bündeln von Kräften innerhalb der Gruppe, so die Basler. Letzteres sei durch die fortschreitende Entflechtung des Deutschen Rings ermöglicht worden, heißt es weiter.

Die gebuchten Bruttobeiträge des Konzerns blieben mit 1,4 Milliarden Euro annähernd auf Vorjahresniveau. Der Bestand an Kapitalanlagen wuchs um 1,4 Prozent auf 9,6 Milliarden Euro.

„Angesichts der laufenden Neuausrichtung der Basler Gruppe Deutschland – angefangen bei der Produktentwicklung bis hin zum Vertrieb – sind wir mit dem erreichten Beitragswachstum und der Ergebnissteigerung sehr zufrieden“, sagte Vorstandschef Dr. Frank Grund.

Seite 2: Die Ergebnisse in den einzelnen Sparten

1 2Startseite
2 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.