Anzeige
28. April 2011, 17:36
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Fondspolicen: Heidelberger richtet Musterportfolios und Analyse-Tools ein

Die Heidelberger Lebensversicherung erweitert ihr Investmentspektrum für Fondspolicen. Ab sofort sind Musterportfolios und vier neue Fonds verfügbar. Außerdem wurden Möglichkeiten zur Fondsanalyse für Makler und Anleger eingerichtet.

HLE Thomas-Bahr-Portraet-127x150 in Fondspolicen: Heidelberger richtet Musterportfolios und Analyse-Tools ein

Thomas Bahr

Die Heidelberger bietet nun insgesamt 49 Fonds an, die Kunden mit fondsgebundenen Rentenversicherungen besparen können. Zusätzlich wurden das Tool “Portfolio Manager” und weitere Möglichkeiten zur Fondsanalyse sowie Musterportfolios für dynamisch, ausgewogen oder konservativ orientierte Anleger an den Start gebracht.

“Mit der Einführung des Portfolio Managers reagieren wir auf die Anfrage vieler Makler, die sich die individuellen Fonds im Angebot der Topperformer-Produktlinie detailliert ansehen, Portfolios für die Beratung mit ihren Kunden analysieren und gestalten wollen”, erläutert Thomas Bahr, Vorstandsvorsitzender der Heidelberger Leben.

Zusätzlich könnten Makler und Kunden künftig bis zu fünf Fonds über die Webseite oder das Portal des Versicherers direkt miteinander vergleichen. So sei zum Beispiel zu erkennen, welche Vermögensaufteilung die jeweiligen Fonds haben oder welche Anlagestile sie verfolgen.

“Auf diese Weise ist der Kunde informiert oder erhält die Empfehlung seines Maklers, sobald er besser in andere Fonds und damit Anlage- oder Risikoklassen umschichten soll”, so Bahr.

Ab sofort will der Versicherer Maklern und Kunden zudem Morningstar-Musterportfolios zur Verfügung stellen. Die drei Musterportfolios, die der Versicherer gemeinsam mit dem Analysehaus entwickelt hat, sollen sich ausschließlich aus den Fonds zusammensetzen, die den vierteljährlichen 5R-Qualitätssicherungsprozess des Versicherers durchlaufen haben.

Neu in die Fonds-Palette aufgenommen hat die Heidelberger den LGT Bond Global Inflation Linked B, einen Rentenfonds mit Inflationsschutz, sowie die drei Aktienfonds Henderson Pan European Equity, Allianz RCM US Equity A und Invesco Pacific Equity A.

Neben dem Templeton Growth Fund, den der Versicherer bereits nach dem ersten Durchlauf ihres 5R-Qualitätssicherungsprozesses unter Beobachtung gestellt hat, ist auch der DWS Top 50 Asien aufgrund des kürzlich erfolgten Fondsmanagerwechsels auf die sogenannte Watchlist geraten. (hb)

Foto: Heidelberger Leben

Newsletter bestellen Top aktuell & kompakt! Werktags um 6.30 Uhr alle Versicherungs-News für Profis von Profis.

1 Kommentar

  1. […] sofort sind Musterportfolios und vier neue Fonds verfügbar. Außerdem wurden Möglichkeiten […] Cash.Online: News- und Serviceportal für Finanzdienstleistungen Allgemein AnalyseTools, Fondspolicen, Heidelberger, Musterportfolios, richtet BKK […]

    Pingback von Fondspolicen: Heidelberger richtet Musterportfolios und Analyse-Tools ein | Mein besster Geldtipp — 28. April 2011 @ 18:05

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 07/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Betriebsrente – Wandelanleihen – Ferienimmobilien – Family Offices

Ab dem 21. Juni im Handel.

Special Investmentfonds

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Nachhaltig anlegen: Mehr Rendite mit gutem Gewissen
Gewinne im Fokus: Die besten Dividenden-Fonds

Versicherungen

Kfz-Versicherung: Die fairsten Schutzbrief-Anbieter 2018

Rund 18 Millionen Menschen vertrauen auf den Kfz-Schutzbrief ihres Autoversicherers. Dazu kommen 20 Millionen ADAC-Mitglieder und zwei Millionen Mitglieder anderer Automobilclubs. Doch wie zufrieden sind die deutschen Verbraucher mit ihrem Schutzbrief?

mehr ...

Immobilien

Städtetag hält Neubau von 400.000 Wohnung pro Jahr für nötig

Angesichts der Wohnungsnot in vielen Ballungsräumen hält der Deutsche Städtetag den Neubau von 400.000 Wohnungen im Jahr für erforderlich. 

mehr ...

Investmentfonds

Acht EU-Staaten fordern Kapitalmarktunion

Acht EU-Staaten dringen darauf, die Kapitalmarktunion zu vollenden. Vor dem EU-Austritts Großbritanniens sollten die europäischen Finanzmärkte besser integriert werden. Einige Teilnehmer wollen zudem ein Gegenwicht zu den EU-Haushaltsplänen des französischen Präsidenten Emmanuel Macron bilden.

mehr ...

Berater

Grundfähigkeiten: Essenziell und schützenswert

Für die meisten von uns ist der Beruf nicht nur die Basis des Lebensunterhalts, sondern auch ein wichtiger Pfeiler der Identität. Kein Wunder also, dass die Absicherung der Arbeitskraft eine höchst individuelle Angelegenheit ist und deshalb von so gut wie allen Experten empfohlen wird.

Die Wald-Kolumne

mehr ...

Sachwertanlagen

P&R: Müssen Anleger erhaltene Zahlungen erstatten?

Unter Anlegern der insolventen Gesellschaften des Container-Anbieters P&R geht die Angst um: Nicht nur ihre Investition ist in Gefahr, sondern nicht selten wird sogar behauptet, sie müssten womöglich bereits erhaltene Zahlungen rückerstatten. Wie verhält es sich damit? Ein Gastbeitrag von Rechtsanwalt Dr. Jan Schoop, GGV

mehr ...

Recht

Unerlaubte Geschäfte: Zieht Olaf Scholz die Zügel an?

Die Anzahl der Verfügungen der Finanzaufsicht BaFin wegen unerlaubter Geschäfte hat in den vergangenen Monaten deutlich zugenommen. Die Gesamtzahl des Jahres 2017 wurde bereits überschritten.

mehr ...