Anzeige
28. April 2011, 17:36
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Fondspolicen: Heidelberger richtet Musterportfolios und Analyse-Tools ein

Die Heidelberger Lebensversicherung erweitert ihr Investmentspektrum für Fondspolicen. Ab sofort sind Musterportfolios und vier neue Fonds verfügbar. Außerdem wurden Möglichkeiten zur Fondsanalyse für Makler und Anleger eingerichtet.

HLE Thomas-Bahr-Portraet-127x150 in Fondspolicen: Heidelberger richtet Musterportfolios und Analyse-Tools ein

Thomas Bahr

Die Heidelberger bietet nun insgesamt 49 Fonds an, die Kunden mit fondsgebundenen Rentenversicherungen besparen können. Zusätzlich wurden das Tool “Portfolio Manager” und weitere Möglichkeiten zur Fondsanalyse sowie Musterportfolios für dynamisch, ausgewogen oder konservativ orientierte Anleger an den Start gebracht.

“Mit der Einführung des Portfolio Managers reagieren wir auf die Anfrage vieler Makler, die sich die individuellen Fonds im Angebot der Topperformer-Produktlinie detailliert ansehen, Portfolios für die Beratung mit ihren Kunden analysieren und gestalten wollen”, erläutert Thomas Bahr, Vorstandsvorsitzender der Heidelberger Leben.

Zusätzlich könnten Makler und Kunden künftig bis zu fünf Fonds über die Webseite oder das Portal des Versicherers direkt miteinander vergleichen. So sei zum Beispiel zu erkennen, welche Vermögensaufteilung die jeweiligen Fonds haben oder welche Anlagestile sie verfolgen.

“Auf diese Weise ist der Kunde informiert oder erhält die Empfehlung seines Maklers, sobald er besser in andere Fonds und damit Anlage- oder Risikoklassen umschichten soll”, so Bahr.

Ab sofort will der Versicherer Maklern und Kunden zudem Morningstar-Musterportfolios zur Verfügung stellen. Die drei Musterportfolios, die der Versicherer gemeinsam mit dem Analysehaus entwickelt hat, sollen sich ausschließlich aus den Fonds zusammensetzen, die den vierteljährlichen 5R-Qualitätssicherungsprozess des Versicherers durchlaufen haben.

Neu in die Fonds-Palette aufgenommen hat die Heidelberger den LGT Bond Global Inflation Linked B, einen Rentenfonds mit Inflationsschutz, sowie die drei Aktienfonds Henderson Pan European Equity, Allianz RCM US Equity A und Invesco Pacific Equity A.

Neben dem Templeton Growth Fund, den der Versicherer bereits nach dem ersten Durchlauf ihres 5R-Qualitätssicherungsprozesses unter Beobachtung gestellt hat, ist auch der DWS Top 50 Asien aufgrund des kürzlich erfolgten Fondsmanagerwechsels auf die sogenannte Watchlist geraten. (hb)

Foto: Heidelberger Leben

1 Kommentar

  1. […] sofort sind Musterportfolios und vier neue Fonds verfügbar. Außerdem wurden Möglichkeiten […] Cash.Online: News- und Serviceportal für Finanzdienstleistungen Allgemein AnalyseTools, Fondspolicen, Heidelberger, Musterportfolios, richtet BKK […]

    Pingback von Fondspolicen: Heidelberger richtet Musterportfolios und Analyse-Tools ein | Mein besster Geldtipp — 28. April 2011 @ 18:05

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 01/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Fonds Finanz – Robotik – Moderne Klassik – Finanzanalyse

Ab dem 18. Dezember im Handel.

Cash. 12/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Goldfonds – Rock’n’Roll – Fondspolicen – Nachrangdarlehen

Versicherungen

Wintereinbruch: Diese Pflichten haben Eigentümer und Mieter

Der Winter ganz Deutschland im Griff: Selbst in schneearmen Regionen und Städten wie Köln bleibt die weiße Pracht auf Straßen und Gehsteigen liegen. Die Winterlandschaft bringt Verpflichtungen für Hauseigentümer oder Mieter mit sich – zum Beispiel die gesetzliche Pflicht zum Schneeräumen. Auch versicherungstechnisch ist das Räumen und Streuen des Gehwegs relevant.

mehr ...

Immobilien

GDW: “Mehr bezahlbaren Wohnraum schaffen”

Das Thema Wohnungsmangel zieht immer größere Kreise. Die deutsche Wohnungswirtschaft fordert nunmehr eine intensivere Aktivierung von Bauland im Außenbereich.

mehr ...

Investmentfonds

Die hartnäckigsten Vorurteile gegen aktive Fonds

Aktive Fonds schaffen es selten, langfristig ihren Index zu schlagen und sind zudem noch teurer als Indexfonds (ETFs). Dieses Argument für passives Investieren wurde von zahlreichen Studien bestätigt. Doch so einfach ist es nicht. Welche aktiven Fonds überlegen sind: Gastbeitrag von Thomas Romig, Assenagon Teil 1

mehr ...

Berater

Deutsche Bank: US-Demokraten untersuchen Trump-Geschäfte

Hochrangige Vertreter der US-Demokraten wollen nach der Übernahme der Mehrheit im Repräsentantenhaus endlich die Geschäftsbeziehungen zwischen Donald Trump und der Deutschen Bank unter die Lupe nehmen.

mehr ...

Sachwertanlagen

RWB steigert das Platzierungsvolumen kräftig

Die auf Private-Equity-Konzepte für Privatanleger spezialisierte RWB Group hat im vergangenen Jahr insgesamt mehr als 76 Millionen Euro platziert und damit ein Umsatzplus von 30 Prozent gegenüber dem Vorjahr erreicht (2017: etwa 59 Millionen Euro).

mehr ...

Recht

Kartellwächter: Mastercard muss Millionenstrafe zahlen

Der Kreditkartenanbieter Mastercard muss wegen Verstößen gegen EU-Kartellvorschriften 570 Millionen Euro bezahlen. Das teilte die EU-Kommission am Dienstag in Brüssel mit. Auf den US-Konzern könnten zudem Schadenersatzklagen zukommen.

mehr ...