Anzeige
Anzeige
28. April 2011, 17:36
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Fondspolicen: Heidelberger richtet Musterportfolios und Analyse-Tools ein

Die Heidelberger Lebensversicherung erweitert ihr Investmentspektrum für Fondspolicen. Ab sofort sind Musterportfolios und vier neue Fonds verfügbar. Außerdem wurden Möglichkeiten zur Fondsanalyse für Makler und Anleger eingerichtet.

HLE Thomas-Bahr-Portraet-127x150 in Fondspolicen: Heidelberger richtet Musterportfolios und Analyse-Tools ein

Thomas Bahr

Die Heidelberger bietet nun insgesamt 49 Fonds an, die Kunden mit fondsgebundenen Rentenversicherungen besparen können. Zusätzlich wurden das Tool “Portfolio Manager” und weitere Möglichkeiten zur Fondsanalyse sowie Musterportfolios für dynamisch, ausgewogen oder konservativ orientierte Anleger an den Start gebracht.

“Mit der Einführung des Portfolio Managers reagieren wir auf die Anfrage vieler Makler, die sich die individuellen Fonds im Angebot der Topperformer-Produktlinie detailliert ansehen, Portfolios für die Beratung mit ihren Kunden analysieren und gestalten wollen”, erläutert Thomas Bahr, Vorstandsvorsitzender der Heidelberger Leben.

Zusätzlich könnten Makler und Kunden künftig bis zu fünf Fonds über die Webseite oder das Portal des Versicherers direkt miteinander vergleichen. So sei zum Beispiel zu erkennen, welche Vermögensaufteilung die jeweiligen Fonds haben oder welche Anlagestile sie verfolgen.

“Auf diese Weise ist der Kunde informiert oder erhält die Empfehlung seines Maklers, sobald er besser in andere Fonds und damit Anlage- oder Risikoklassen umschichten soll”, so Bahr.

Ab sofort will der Versicherer Maklern und Kunden zudem Morningstar-Musterportfolios zur Verfügung stellen. Die drei Musterportfolios, die der Versicherer gemeinsam mit dem Analysehaus entwickelt hat, sollen sich ausschließlich aus den Fonds zusammensetzen, die den vierteljährlichen 5R-Qualitätssicherungsprozess des Versicherers durchlaufen haben.

Neu in die Fonds-Palette aufgenommen hat die Heidelberger den LGT Bond Global Inflation Linked B, einen Rentenfonds mit Inflationsschutz, sowie die drei Aktienfonds Henderson Pan European Equity, Allianz RCM US Equity A und Invesco Pacific Equity A.

Neben dem Templeton Growth Fund, den der Versicherer bereits nach dem ersten Durchlauf ihres 5R-Qualitätssicherungsprozesses unter Beobachtung gestellt hat, ist auch der DWS Top 50 Asien aufgrund des kürzlich erfolgten Fondsmanagerwechsels auf die sogenannte Watchlist geraten. (hb)

Foto: Heidelberger Leben

Anzeige
Newsletter bestellen Top aktuell & kompakt! Werktags um 6.30 Uhr alle Versicherungs-News für Profis von Profis.

1 Kommentar

  1. […] sofort sind Musterportfolios und vier neue Fonds verfügbar. Außerdem wurden Möglichkeiten […] Cash.Online: News- und Serviceportal für Finanzdienstleistungen Allgemein AnalyseTools, Fondspolicen, Heidelberger, Musterportfolios, richtet BKK […]

    Pingback von Fondspolicen: Heidelberger richtet Musterportfolios und Analyse-Tools ein | Mein besster Geldtipp — 28. April 2011 @ 18:05

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 11/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Biotech-Fonds – Kfz-Policen – Versicherungen für Wohneigentum – Family Offices

Ab dem 19. Oktober im Handel.

Cash.Special 2/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Herausforderungen 2018 – bAV-Reform – Elementarschadenversicherung – Digitale Geschäftsmodelle

Ab dem 24. Oktober im Handel.

Versicherungen

Patientenschützer mahnen dringend neuen Pflege-TÜV an

Die Deutsche Stiftung Patientenschutz hat von der neuen Bundesregierung rasch eine Reform des sogenannten Pflege-TÜVs angemahnt. “Der neue Pflege-TÜV sollte 2018 an den Start gehen. Fest steht aber heute schon, dass er nicht termingerecht kommen wird”, sagte Stiftungsvorstand Eugen Brysch der Deutschen Presse-Agentur.

mehr ...

Immobilien

CDU will Mietpreisbremse auslaufen lassen

Die CDU will sich einem Zeitungsbericht zufolge von der Mietpreisbremse verabschieden. Ziel sei es, sich bei Gesprächen über eine Jamaika-Koalition aus Union, Grünen und FDP auf ein Auslaufen der Mietpreisbremse im Jahr 2020 zu verständigen, berichten die “Stuttgarter Nachrichten” unter Berufung auf Unionskreise.

mehr ...

Investmentfonds

Monega verwaltet neuen Fonds von Wieland Staud

Die Monega Kapitalanlagegesellschaft (KAG) mbH mit Sitz in Köln hat zusammen mit der Staud Research GmbH, Bad Homburg, und der Greiff capital management AG, Freiburg, den neuen StaudFonds aufgelegt.

mehr ...

Berater

Geldanlage: Deutsche schätzen Renditechancen falsch ein

Viele Bundesbürger haben falsche Vorstellungen von den Renditechancen verschiedener Anlageformen. Das geht aus einer aktuellen Umfrage von Kantar Emnid im Auftrag der Fondsgesellschaft Fidelity International hervor. Demnach unterschätzt eine Mehrheit der Deutschen zudem den Zinseszinseffekt bei Fonds.

mehr ...

Sachwertanlagen

Die Krux mit dem Verfallsdatum

Die neueste Cash.-Markterhebung und eine aktuelle Mitteilung der BaFin lenken den Blick auf eine spezielle Vorschrift für Vermögensanlagen-Emissionen. Einsichtig ist diese nicht – und ein Risiko auch für den Vertrieb. Der Löwer-Kommentar

mehr ...

Recht

Erbrecht: Ausgleichspflicht bei Berliner Testamenten

Das sogenannte Berliner Testament ist in Deutschland eine der beliebtesten und zahlenmäßig häufigsten Testierformen. In der Praxis kann dabei jedoch zu erheblichen Komplikationen kommen, etwa was die Ausgleichspflichten der Erben angeht.

mehr ...