Lebensversicherer Oeco Capital investiert in Windpark-Anleihe der Nord/LB

Die Concordia-Tochter Oeco Capital Lebensversicherung investiert künftig in eine zweckgebunde Anleihe, die die Nord/LB Norddeutsche Landesbank zur Finanzierung eines Windparks herausgibt. Dies teilte der auf ökologische Investments spezialisierte Versicherer aus Hannover mit.

windrad windkraftNach Prüfung des ökologischen Beirats der Oeco Capital hat sich der Lebensversicherer für das Investment ausgesprochen. In einer Mitteilung begründete das Unternehmen die Investitionsentscheidung mit dem großen Interesse der Bevölkerung am Ausbau erneuerbarer Energien. Hierfür würden sich mehr als 90 Prozent der Deutschen aussprechen.

Laut Oeco Capital befindet sich die Nachfrage im Bereich nachhaltiger Vorsorgeprodukte und Investments in den letzen Jahren stark im Aufwind. So habe sich das operative Neugeschäft des Versicherers im vergangenen Jahr mehr als verdoppelt. Dieser Trend setze sich auch 2011 fort, so der Versicherer.

Oeco Capital investiert nach eigenen Angaben seit 1998 in klassische Rentenprodukte, die eine ökologisch nachhaltige Anlagestrategie aufweisen. (lk)

Foto: Shutterstock

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.