22. Februar 2011, 17:03
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Lebensversicherungen: BMF kürzt Garantiezins drastisch

Die Diskussionen um eine mögliche Absenkung des Garantiezinses für Lebensversicherungen haben ein Ende. Das Bundesministerium der Finanzen (BMF) hat Nägel mit Köpfen gemacht. Der Höchstrechnungszins sinkt zum 1. Januar 2012 von 2,25 auf 1,75 Prozent.

Taschenrechner-Teaser-Stift-Graph in Lebensversicherungen: BMF kürzt Garantiezins drastisch

Damit folgt das BMF nicht der Empfehlung der Deutschen Aktuarvereinigung (DAV), der berufsständischen Vertretung der Versicherungs- und Finanzmathematiker. Die DAV hatte Ende des Jahres 2010 eine Absenkung des Garantiezinses für Neuverträge von derzeit 2,25 auf zwei Prozent empfohlen. Der Zins wird jedes Jahr neu per Verordnung durch das BMF bestimmt.

Abgerückt ist das Ministerium nicht nur von der Empfehlung, sondern auch vom geplanten Termin, zu dem die Absenkung inkrafttreten soll. Ursprünglich war diese bereits zum 1. Juli geplant. Zumindest dieser Umstand sorgte beim Gesamtverband der Versicherer (GDV) für Erleichterung, der in einer Stellungnahme vor wenigen Tagen moniert hatte, dass eine Absenkung des Höchstrechnungszinses zum 1. Juli “weder aus Vorsichtsgründen geboten noch in den EDV-Systemen der Unternehmen umsetzbar” sei.

Die Absenkung des Zinses um ganze 0,50 Prozentpunkte hingegen führte erwartungsgemäß zu einer verhaltenen Reaktion des GDV: „ Wir hatten uns für eine moderate Anpassung des Höchstrechnungszinses auf zwei Prozent ausgesprochen“, sagt Jörg von Fürstenwerth, Vorsitzender der Hauptgeschäftsführung des GDV. Aus Sicht des GDV hätte eine Absenkung auf zwei Prozent aufgrund des deutlichen Zins- und Inflationsanstiegs in jüngster Zeit sowie einer möglichen weiteren Zinsnormalisierung dank der positiven Konjunktur „vollkommen ausgereicht“.

Nun müht sich der Verband, zu betonen, dass die Lebensversicherung auch in Zukunft ein “attraktives Vorsorgeprodukt” bleibe. Der Garantiezins bestimme nur einen Teil der tatsächlichen Ablaufleistungen und entscheidee nicht darüber, wie rentabel eine Lebensversicherung tatsächlich sei, so der GDV.

Seit 2007 ist der Zins nicht mehr geändert worden. Bis zum Jahr 2000 bewegte sich der Zins in einer Spanne zwischen drei und vier Prozent, bevor er 2004 auf 2,75 Prozent gesenkt wurde (siehe Grafik unten).

Der Garantiezins ist ein wichtiges Kriterium beim Abschluss kapitalbildender Lebensversicherungen oder privaten Rentenversicherungen. In der Regel ist die Höhe des Zinses gleichbedeutend mit der den Kunden über die gesamte Laufzeit seines Vertrages garantierten Verzinsung. (ks)

Garantiezins-neu in Lebensversicherungen: BMF kürzt Garantiezins drastisch

Foto: Shutterstock

8 Kommentare

  1. […] kurzfristig kann der gegenwärtige noch bessere Zinssatz als Verkaufsargument eingesetzt werden. Cash-Online.de zeigt auch auf, dass die Garantieverzinsung seit vielen Jahren auf dem Rückzug ist, was aber […]

    Pingback von Kapitallebensversicherung wird am 2012 noch unattraktiver » News und Tipps für Verbraucher — 23. Februar 2011 @ 08:14

  2. […] OnlineGarantiezins für Lebensversicherungen wird 2012 gesenktReuters DeutschlandHandelsblatt -cash-online.de -Nassauische Neue PresseAlle 102 […]

    Pingback von 16893 - Garantiezins sind deutlich – sueddeutsche.de - newerapublications.de — 23. Februar 2011 @ 05:50

  3. […] OnlineGarantiezins für Lebensversicherungen wird 2012 gesenktReuters DeutschlandHandelsblatt -cash-online.de -Nassauische Neue PresseAlle 102 […]

    Pingback von 16886 - Garantiezins sind deutlich – sueddeutsche.de - newerapublications.de — 23. Februar 2011 @ 05:43

  4. […] DeutschlandLebensversicherungen: Finanzministerium senkt Garantiezins drastischHandelsblattcash-online.de -Finanzwirtschafter.de -sueddeutsche.deAlle 100 […]

    Pingback von 16824 - Garantiezins fällt auf 1,75 Prozent – RP ONLINE - newerapublications.de — 23. Februar 2011 @ 03:35

  5. […] geplant: Zum 1 …Garantiezins für Lebensversicherungen wird 2012 gesenktReuters DeutschlandLebensversicherungen: BMF kürzt Garantiezins deutlichcash-online.deNeue Lebensversicherungen ab 2012 […]

    Pingback von Garantiezins wird ab Januar gesenkt – Spiegel Online | Hasen Chat Wirtschaft — 23. Februar 2011 @ 02:17

  6. Die Zinssenkung bei gerade anziehenden Marktzinsen, legt den Verdacht nahe, das BMF denkt hier mehr an sich als Versicherer oder Verbraucher.

    Kommentar von Frank — 23. Februar 2011 @ 00:49

  7. […] senkt Garantiezins drastisch Handelsblatt Garantiezins wird 2012 deutlich gesenkt Börse Online cash-online.de  – Aspect Online Finanz-Tipps  – DAS INVESTMENT.comAlle 89 Artikel » […]

    Pingback von Garantiezins für Lebensversicherungen wird 2012 gesenkt – Reuters Deutschland - Nachrichten heute — 22. Februar 2011 @ 19:51

  8. […] Finanzministerium senkt Garantiezins drastischHandelsblattBörse Online -cash-online.de -Aspect Online Finanz-TippsAlle 91 […]

    Pingback von 16702 - Garantiezins wird ab Januar gesenkt – Spiegel Online - newerapublications.de — 22. Februar 2011 @ 19:46

Ihre Meinung



 

Versicherungen

Finaler Schlag: Allianz setzt sich endgültig gegen die Verbraucherzentrale Hamburg durch

Der Versicherer Allianz hat einen jahrelangen Rechtsstreit gegen die Verbraucherzentrale (VZ) Hamburg endgültig gewonnen. Es ging um die Frage, ob die Onlinewerbung für die Rentenversicherung „Indexselect“ irreführend ist. Die gerichtliche Auseinandersetzung sei beendet, bestätigten Vertreter beider Seiten auf Anfrage von boerse-online.de, dem Online-Portal des Münchener Finanzen Verlages.

mehr ...

Immobilien

Berlin – Büroentwicklungen jenseits der Komfortzone

Am 18. März wurden auf dem Start-up-Portal gründerszene.de gleich zwei Nachrichten veröffentlicht, die aufhorchen lassen. Was dies mit der Wohnsituation zu tun hat. Ein Kommentar von Joshua Abadayev, Geschäftsführer Atrium Development Group.

mehr ...

Investmentfonds

China: Wirtschaft wächst langsamer, Aktienauswahl ist Trumpf

Das Wirtschaftswachstum in China ist im zweiten Quartal 2019 auf 6,2 Prozent gefallen, den niedrigsten Wert seit beinahe dreißig Jahren. Die Regierung versucht, mit zahlreichen stimulierenden Maßnahmen einer weiteren Abschwächung zuvorzukommen – insbesondere angesichts des Handelskonflikts mit den USA. Aber auch in diesem schwierigen Umfeld bieten sich am chinesischen Aktienmarkt einige interessante Anlagechancen.

mehr ...

Berater

Potenzial für Car-Sharing noch nicht ausgeschöpft

Aktuell nutzt fast ein Viertel der Großstädter aktiv Sharing-Angebote für die individuelle Mobilität: 24,6 Prozent von Ihnen gaben in einer aktuellen Befragung von BDO an, in der vergangenen Woche auf entsprechende Autos (13,1 %), Fahrräder (9,9 %) und E-Roller (9,9 %) zurückgegriffen zu haben.

mehr ...

Sachwertanlagen

Bundesregierung plant Verbot von Blind-Pool-Vermögensanlagen

Das Finanz- und das Justiz-/Verbraucherschutzministerium haben ein „Maßnahmenpaket“ vorgestellt, mit dem Emissionen nach dem Vermögensanlagengesetz weiter eingeschränkt und zum großen Teil verboten werden sollen.

mehr ...

Recht

Fliegende Dachziegel – Gebäudeeigentümer musste für Sturmschäden haften

Eigentümer einer Immobilie müssen ihr Objekt so absichern, dass es auch erhebliche Sturmstärken aushalten kann, ohne gleich die Allgemeinheit zu gefährden. Wenn sich bei einem Sturm bis zur Stärke 13 Dachziegel lösen und auf die Straße fallen, dann spricht zumindest der Anscheinsbeweis für einen mangelhaften Unterhalt des Gebäudes.

mehr ...