Anzeige
28. September 2011, 10:38
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Vorstand der Westfälischen Provinzial sortiert sich neu

Der Aufsichtsrat der Westfälischen Provinzial Versicherung AG hat Markus Reinhard (38) zum 1. Oktober 2011 zum Vorstandsmitglied für das Vertriebsressort bestellt. Er übernimmt damit die Nachfolge von Roland Drasl, der “im gegenseitigen Einvernehmen” den Versicherer  verlässt.

Reinhard1-127x150 in Vorstand der Westfälischen Provinzial sortiert sich neu

Markus Reinhard, Westfälische Provinzial

Der Diplom-Betriebswirt Reinhard begann im Jahr 2000 seine berufliche Laufbahn in der Versicherungswirtschaft als Vorstandsassistent der Mercur Assistance AG Holding (Münchener Rück Konzern), wo er Anfang 2003 die Leitung der Abteilung Controlling & Development übernahm. Ende 2003 wechselte er zur Victoria Versicherung, bei der er die Abteilung Bankenkooperation verantwortete.

Zum Provinzial-Konzern kam Reinhard im November 2007 als Hauptabteilungsleiter für das Sparkassen-Verbundgeschäft bei der Provinzial Nord Brandkasse in Kiel. Im April 2010 wechselte er innerhalb des Konzerns zur Westfälischen Provinzial nach Münster und übernahm dort die Verantwortung für den Agenturvertrieb.

Die Verantwortung für das Privatkundenressort, das seit dem Weggang von Dr. Monika Sebold-Bender im März 2011 kommissarisch von Stefan Richter geleitet wurde, übernimmt ab Oktober 2011 Gerd Borggrebe (58). Borggrebe, seit 1999 Vorstandsmitglied bei der Westfälischen Provinzial und seit 2006 Arbeitsdirektor der Provinzial Nord West Konzerngesellschaften, wird diese Aufgaben auf Konzernebene weiterhin ausüben. Für die bisher in seinem Ressort angesiedelten Bereiche IT, Betriebsorganisation und Prozessmanagement wird ein Nachfolger gesucht. Bis dahin bleibt Borggrebe auch für diese Bereiche verantwortlicher Vorstand.

Im Zuge dieser Neuordnung wird Stefan Richter (51) den Bereich Schaden/Leistung übernehmen. Richter kam 2010 als Vorstandsmitglied zur Provinzial und ist dort für das Geschäftsfeld Firmenkunden und den Maklervertrieb verantwortlich. (te)

Foto: Provinzial

Newsletter bestellen Top aktuell & kompakt! Werktags um 6.30 Uhr alle Versicherungs-News für Profis von Profis.

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 11/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Megatrend Demografie – Indizes – Naturgefahren – Maklerpools

Ab dem 16. Oktober im Handel.

Cash.Special 3/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Riester-Rente – bAV – PKV – Bedarfsanalyse

Ab dem 22. Oktober im Handel.

Versicherungen

Urteil: Versicherer dürfen sich Vergleichsportalen nicht entziehen

Versicherer dürfen sich dem Kfz-Versicherungsvergleich von Check24 nicht entziehen. Das urteilte jetzt das Landgericht Köln (Aktenzeichen 31 O 376/17) und wies dahingehend die Klage der Huk-Coburg gegen das Münchner Vergleichsportal zurück.

mehr ...

Immobilien

Ab auf die Insel: Privatinsel in Irland steht zum Verkauf

Wer schon immer von einer eigenen Insel geträumt hat, könnte sich diesen Traum in Irland erfüllen – das nötige Kapital vorausgesetzt. Die Privatinsel “Horse Island” steht zum Verkauf, mitsamt einem gerämigen Anwesen. Sogar ein Hubschrauberlandeplatz steht zur Verfügung.

mehr ...

Investmentfonds

Was Bella Italia noch retten kann

Italien ist praktisch pleite und braucht eine europäische Lösung. Eine italienische und damit finale Euro-Krise ist aller Voraussicht nach nicht das, was Brüssel will. Die Halver-Kolumne 

mehr ...
18.10.2018

Aufstieg der ETFs

Berater

JDC bietet Webinare zur neuen DIN-Norm in der Finanzberatung

Die neue DIN 77230 “Basis-Finanzanalyse für Privathaushalte” ersetzt die bisherige DIN SPEC 77222. Die neue Norm nimmt sich, wie ihr SPEC-Vorläufer, die Basisanalyse der Finanzen von Privathaushalten vor. Jung, DMS & Cie. bietet deshalb Webinare für Vertriebspartner an, um auf die neue DIN-Norm zu schulen. 

mehr ...

Sachwertanlagen

P&R–Insolvenz: Über 4.500 Gläubiger in Münchner Olympiahalle

Für die ersten Gläubigerversammlungen der insolventen deutschen P&R-Gesellschaften fanden sich in dieser Woche 4.500 Gläubiger in der Münchner Olympiahalle ein. Was geschah dort?

mehr ...

Recht

Falling down: Wer haftet bei rutschigen Bürgersteigen?

Der Herbst und das liebe Laub. Was im Sonnenschein auf den Bäumen noch schön aussieht, kann am Boden schnell zur Gefahr werden. Wird Laub nicht beseitigt und führt zu Unfälle, kann’s teuer werden. Mal ganz abgesehen von dem drohenden Ärger mit der Justiz. Worauf Mieter und Hausbesitzer jetzt achten sollten.

 

mehr ...