Zurich mit neuer Service-App

Der Versicherer Zurich Deutschland bietet mit der „Helppoint App“ einen neuen Service für das Iphone. Die Applikation, kurz App, soll Nutzern unter anderem Anleitungen für Erste-Hilfe oder Tipps zur Absicherung einer Unfallstelle geben. Auch eine Schadenmeldung soll möglich sein.

App IphoneDie kostenlose Anwendung ist eine modifizierte Version der „Unfallhelfer App“, die seit Frühjahr 2010 angeboten wird. Neu ist beispielsweise die Meldung eines Kfz-Unfallschadens. Zurich-Kunden werden dazu schrittweise durch ein Protokoll begleitet, heißt es in der Unternehmensmitteilung.

Zudem soll der in der App integrierte Unfallhelfer den Anwender im Notfall anhand eines Ausschlussverfahrens zu den jeweils nächsten Schritten führen. Dabei werde der Ersthelfer durch bebilderte Anweisungen unterstützt, mit denen er in der jeweiligen Situation entsprechend reagieren und mitunter lebensrettende Maßnahmen ergreifen könne.

Weiterhin können Kunden, so die Zurich, Kontakt- und Vertragsdaten hinterlegen. Außerdem gibt es einen „Parkplatzmerker“, der anhand von GPS-Daten den aktuellen Stellplatz des Fahrzeugs speichert. (ks)

Foto: Shutterstock

1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.