Anzeige
Anzeige
22. Mai 2012, 11:32
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Fondspolicen verlieren abermals Marktanteile

Das Marktumfeld für Fondspolicen bleibt schwierig, ergab die Studie „FLV-Update 2011“ der Unternehmensberatung Towers Watson. Das Neugeschäft mit fondgebundenen Lebens- und Rentenversicherungen (FLV/FRV) in Deutschland sank in 2011 um 15 Prozent im Vergleich zum Vorjahr auf 933 Millionen Euro.

Fondspolicen haben einen schweren StandDamit machen fondsgebundene Produkte am Gesamtumsatz mit Lebensversicherungen nur noch 14 Prozent aus (2010: 16 Prozent), heißt es im FLV-Update (siehe Grafik). Das Neugeschäft geht bereits seit 2008 kontinuierlich zurück. Damit bleiben Fondspolicen nach wie vor „ein Sorgenkind im Versicherungsmarkt“, teilt das Kölner Unternehmen mit.

Hoffnung auf schnelle Besserung können die Berater nicht machen: „Stabile Kapitalmärkte und Wirtschaftswachstum sind der Nährboden, der den fondsgebundenen Versicherungen derzeit fehlt“, sagt Towers-Watson-Berater Marcel Schmitz. Zwar könnten bei einem schnellen Anstieg der Zinsen die fondsgebundenen Versicherungen gegenüber anderen Produkten profitieren. Doch danach sehe es derzeit nicht aus, so Schmitz.

Man beobachte den rückläufigen Trend im Neugeschäft sowohl für Produkte gegen Einmalbeitrag als auch gegen laufende Beiträge. Nach einem Anstieg im Einmalbeitragsgeschäft um 35 Prozent in 2010 ging das Volumen 2011 um 21 Prozent auf knapp eine Milliarde Euro deutlich zurück: „Nach wie vor ist es den Versicherern nicht gelungen, Neubeitragswachstum durch Einmalbeitragsprodukte zu generieren“, meint Schmitz. Das Fondspolicen-Geschäft gegen laufende Jahresbeiträge sank um 14 Prozent auf 836 Millionen Euro.

Fondspolicen haben einen schweren Stand

APE = Annual Premium Equivalent: Laufende Beiträge plus zehn Prozent der Einmalbeiträge.

Quelle: Towers Watson

Seite 2: Hybridprodukte dominieren, alternative Garantien noch in den Kinderschuhen

Weiter lesen: 1 2

Anzeige

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 6/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Berufsunfähigkeitsversicherung –Investitionen am Zweitmarkt –Personalplanung – Zweitmarkt

+ Heft im Heft: Cash.Special Investmentfonds

Ab dem 26. Mai im Handel erhältlich.

Cash.Special 1/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Best Ager – Rentenversicherungen – Riester-Rente – betriebliche Krankenversicherung


Ab dem 18. Mai im Handel erhältlich.

Versicherungen

Honorarannahmeverbot (auch) für BGH-Richter

Es soll ein Honorarannahmeverbot für Versicherungsmakler eingeführt werden, da eine Vergütung die “Unabhängigkeit eines Versicherungsmaklers suggerieren” könnte. Kann nicht auch das Gegenteil eintreten und eine sehr großzügige Honorarvergütung die Unabhängigkeit gefährden?

mehr ...

Immobilien

Bauboom geht weiter – doch Wohnungsmangel bleibt

Der Boom im deutschen Wohnungsbau hält angesichts der starken Nachfrage an. Im vergangenen Jahr wurden 277.700 Wohnungen fertig gestellt, wie das Statistische Bundesamt am Dienstag in Wiesbaden mitteilte. Allerdings liegt dies Zahl noch deutlich unter dem Bedarf.

mehr ...

Investmentfonds

Meag setzt auf Liquid Alternatives

Liquid Alternatives sind derzeit speziell im Segment Multi Asset stark nachgefragte Vermögenswerte. Die Meag hat nun einen Publikumsfonds zum Thema aufgelegt.

mehr ...

Berater

Bankenfusion: Frankfurter Volksbank und Volksbank Maingau schließen Kooperationsvertrag

Die Frankfurter Volksbank und die Vereinigte Volksbank Maingau wollen fusionieren. Hierzu haben die beiden Institute einen Kooperationsvertrag geschlossen. Der Zusammenschlusses soll noch im laufenden Jahr erfolgen.

mehr ...

Sachwertanlagen

Bürgerenergie-Projekte dominieren erste Windkraft-Ausschreibung

Die Konsequenzen der aktuellen Ergebnisse der ersten Ausschreibung für Onshore-Windparks sind mehr Wettbewerb, hohe Unsicherheit und weniger Investitionsobjekte. Kommentar von Thomas Seibel, Geschäftsführer der re:cap global investors ag

mehr ...

Recht

Möblierte Wohnungen: Checkliste für Vermieter

Möblierte Wohnungen auf Zeit mieten zu können ist für Mieter und Vermieter praktisch. Auch wenn Mieter und Vermieter in der Regel Privatpersonen sind, müssen sie einige wichtige Punkte beachten. Der Immobilienverband IVD hat eine Checkliste erstellt.

mehr ...