Dialog: Neues BU-Produkt zum Biometrieforum

Zum Herbstgeschäft 2013 will die Dialog Lebensversicherungs-AG mit einer neuen Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) an den Start gehen, die neben verbesserten Berufsgruppeneinstufungen vor allem für Schüler und Studenten zahlreiche neue Kundenvorteile bieten soll.

Dialog Firmensitz
Dialog-Firmensitz in Augsburg

Das erweiterte Lebensphasenmodell stellt europaweit ein Alleinstellungsmerkmal dar, so das Augsburger Unternehmen. Bei Arbeitslosigkeit oder gesetzlicher Elternzeit bestehe voller Versicherungsschutz bei Befreiung von der Beitragszahlungspflicht.

Dialog gewährt Überbrückungshilfe

Bei Einstellung der Krankentagegeldzahlung durch den privaten Krankenversicherer wegen des Verdachts auf Berufsunfähigkeit und noch nicht abgeschlossener Leistungsprüfung beim BU-Versicherer gewährt die Dialog nach eigenen Angaben eine Überbrückungshilfe.

Zusätzlich zur bisher geltenden Regelung zahle die Dialog die Überbrückungshilfe auch dann, wenn der gesetzliche Krankenversicherer die Krankentagegeldzahlung einstellt, weil eine Erwerbsminderung vorliegt. Die Pflegerentenoption in der BU sichere den Abschluss einer Pflegerente mit dem Beginn des Rentenalters ohne erneute Gesundheitsprüfung.

BU Mittelpunkt des Biometrieforums

Die neue Berufsunfähigkeitsversicherung steht im Mittelpunkt des Biometrieforums 2013, das die Dialog im Frühherbst deutschlandweit in verschiedenen Großstädten durchführt. Weitere Themen sind die flexiblen Abschlussmöglichkeiten in der Risikolebensversicherung und der durchgängige Online-Support der Dialog für ihre Vertriebspartner in der Kundenberatung. (fm)

Die Termine sind: Potsdam 27. August, Köln 28. August, Hamburg 29. August, Dresden 3. September, München 4. September und Frankfurt 5. September

Foto: Dialog

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.