Hofmeier verlässt Gothaer-Vorstand

Gothaer-Vorstand Dr. Helmut Hofmeier (48) verlässt den Kölner Versicherer. Wie das Unternehmen mitteilt, werde der Vorstandsvorsitzende der Gothaer Lebensversicherung seinen zum Jahresende 2013 auslaufenden Vertrag nicht verlängern und aus persönlichen Gründen zum 30. September ausscheiden.

Dr. Helmut Hofmeier, Gothaer

„Wir bedauern es sehr, dass sich Helmut Hofmeier zu diesem Schritt entschlossen hat. Wir hätten die Zusammenarbeit mit ihm sehr gern fortgesetzt“, so Dr. Werner Görg, Vorstandsvorsitzender der Gothaer. Zu einer Nachfolgelösung wolle man sich derzeit noch nicht äußern, erklärte eine Sprecherin.

Der Diplom-Mathematiker und Diplom-Physiker Hofmeier begann seine Karriere bei der Gothaer 1995 in der mathematischen Abteilung in Göttingen, deren Leitung er 1997 übernahm. Seit 2001 war er Mitglied der Vorstände der Gothaer Lebensversicherung und der Gothaer-Tochter Asstel Lebensversicherung, im Dezember 2003 wurde er zudem in den Vorstand der Gothaer Krankenversicherung berufen.

Im Januar 2006 übernahm Hofmeier den Vorstandsvorsitz der Gothaer Lebensversicherung und wurde in den Vorstand der Gothaer Versicherungsbank VVaG berufen. Zudem war er Verantwortlicher Aktuar für alle Konzerngesellschaften. (lk)

Foto: Gothaer

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.