Domcura Gruppe baut Geschäftsleitung um

Die Domcura Gruppe hat ihre Führungsmannschaft umgebaut: Seit 1. Januar 2014 ist Dr. Stefan Everding neues Vorstandsmitglied der Domcura AG. Die bisherigen Vorstände Wolfgang Kallmeier und Peter Petersen haben den Kieler Assekuradeur zum Jahresende 2013 verlassen, Wilfried Figge soll Ende Mai 2014 ausscheiden.

Hauptsitz der Domcura in Kiel.

Wie die Domcura mitteilt, betreffen die personellen Veränderungen auch die Maklertöchter des Versicherers: Die Unternehmen Nordias GmbH, Ralf W. Barth GmbH, Willy F.O. Köster GmbH, Walther GmbH und Siebert GmbH werden ab sofort von Domcura-Chef Gerhard Schwarzer geführt, der damit Wolfgang Kallmeier nachfolgt. Bei der Siebert GmbH besteht die Geschäftsführung aus Gerhard Schwarzer und Elke Endrulat.

Das Aufgabengebiet des neuen Vorstands Stefan Everding soll die vertriebliche Ausrichtung und die Produktentwicklung der gesamten Domcura Gruppe erfassen. Zudem löst er Wolfgang Kallmeier als Vorstand der finance & friends Assekuranzmakler AG ab. Everding war mehrere Jahre in den Unternehmen der AWD-/ Swiss Life Gruppe als Geschäftsführer, Aufsichtsrat und Chief Product Officer tätig.

Drei von fünf Vorstandsposten seit September 2013 neu besetzt

Dem fünfköpfigen Vorstand gehören neben Schwarzer, Everding und Figge auch Mark Brüse und Vize-Chef Uwe Schumacher an. Brüse wechselte zum 1. November 2013 von der RheinLand Versicherungsgruppe zur Domcura. Er soll die operativen Aufgaben Figges übernehmen, die vor allem die Steuerung des Innendienstes und der Prozesslandschaft umfassen.

Uwe Schumacher kam Anfang September 2013 zur Domcura. Zuletzt war er 13 Jahre Vorstand der Direct Line Versicherung – die letzten vier Jahre als Vorstandsvorsitzender.

Der Wechsel im Management sei einvernehmlich geplant und langfristig angelegt, erklärt die Domcura. Nun soll unter dem Vorstandsvorsitzenden Gerhard Schwarzer „die führende Marktposition der Domcura Gruppe nachhaltig gefestigt und ausgebaut werden“, heißt es. (lk)

Dr. Stefan Everding gehört seit Jahresbeginn dem Domcura-Vorstand an.

Foto: Domcura

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.