Anzeige
30. Oktober 2014, 16:32
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Kfz-Versicherung: Revolutionäre Evolution

Der Markt für Autopolicen befindet sich im Umbruch: Neue Technologien und die zunehmende Digitalisierung erfordern neue Tarifwelten und Vertriebsstrategien. Cash. hat sich bei der Assekuranz zum Stand der Vorbereitungen erkundigt.

Telematik-Tarife

Der Markt für Autopolicen befindet sich im Umbruch.

Ein Autofahrer wie Herr Brach aus dem Kreis Soest dürfte der Traum eines jeden Versicherungsunternehmens sein. Denn wenn es so etwas wie den perfekten Fahrer geben sollte, käme Herr Brach dieser Wunschvorstellung sehr nahe.

Seine zurückhaltende Fahrweise honorierte die Sparkassen Direktversicherung (S-Direkt) mit 228 Euro. Das entspricht einem Viertel der Jahresprämie. Diese großzügige Prämienrückerstattung haben bislang sieben S-Direkt-Kunden erhalten, weil sie in diesem Jahr zum “Fahrer des Monats” gekürt wurden.

Telematik-Tarife: Nachlass auf Versicherungsprämie

Gewinnen kann theoretisch jeder der 1.000 Kunden, die am “Telematik-Sicherheits-Service” der S-Direkt teilnehmen. Es handelt sich dabei um das bundesweit “erste Telematik-Produkt in der Kfz-Versicherung”, wie das Düsseldorfer Unternehmen stolz berichtet.

Anders als in Großbritannien oder den USA beschäftigen sich die Autoversicherer in Deutschland erst seit wenigen Jahren verstärkt mit dem Thema “Telematik”, das sich auf die griffige Formel “Pay as you drive” – “Zahle so, wie du fährst”, bringen lässt.

Kunden, die ein auf Sicherheit bedachtes Fahrverhalten an den Tag legen, erhalten bei Telematik-Tarifen einen Nachlass auf die Versicherungsprämie. Das funktioniert natürlich nur, wenn sich der Versicherte dazu bereit erklärt, individuelle Daten zu seiner Fahrweise erfassen zu lassen – dies geschieht meist über eine “Black Box” im Auto – und diese Daten weiterzugeben.

“Freie Fahrt für freie Bürger”

Doch im Land, in dem der Slogan “freie Fahrt für freie Bürger” geprägt wurde, möchte nicht jeder die Versicherung wissen lassen, dass man nach einer Rot-Phase zu stark beschleunigt hat, zu schnell in einer 30er-Zone unterwegs war oder besonders häufig nach 23 Uhr herumfährt.

Seite zwei: Jeder Dritte bereit für Telematik

Weiter lesen: 1 2

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 01/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Fonds Finanz – Robotik – Moderne Klassik – Finanzanalyse

Ab dem 18. Dezember im Handel.

Cash. 12/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Goldfonds – Rock’n’Roll – Fondspolicen – Nachrangdarlehen

Versicherungen

Zuschusspflicht bei Betriebsrente: Arbeitgeber kennen Vorgaben nicht

Seit dem 1. Januar 2019 gilt eine Zuschusspflicht bei Betriebsrenten. Doch nur 17 Prozent der Arbeitgeber kennen die Vorgaben. Entsprechend hoch ist der Beratungsbedarf. Insbesondere bei Klein- und Mittelständlern. Die Signal Iduna bietet nun Unternehmen Hilfe bei der Umsetzung an.

mehr ...

Immobilien

Mietpreise: Dynamik ist gestoppt

Bislang gab es bei den Mietpreisen im Bereich Wohnimmobilien oft kein Halten. Nach Erhebung jüngster Zahlen für das 4. Quartal 2018 durch das Researchinstitut Empirica ändert sich nunmehr zumindest die Tendenz. Ob daraus ein Trend wird, bleibt abzuwarten. 

mehr ...

Investmentfonds

Larry Fink: “Die Welt braucht Ihre Führungsstärke”

Larry Fink, Chairman und Chief Executive Officer von Blackrock, richtet sich auch in diesem Jahr wieder mit einem Brief an die Vorstände der Unternehmen, in die Blackrock im Auftrag seiner Kunden investiert. Seine Forderungen an die Unternehmen sowie seine Erinnerung an deren Verantwortung für Gesellschaft und Wirtschaft sind vehement. Der komplette Brief Finks an die CEOs der Gesellschaften.

mehr ...

Berater

Formaxx erweitert Vorstand

Die Formaxx AG, Eschborn, verstärkt seinen Vorstand. Mit Wirkung zum 1.. März 2019 ist Lars Breustedt neu in den Vorstand der Eschborner Finanzberatungsgesellschaft berufen worden.

mehr ...

Sachwertanlagen

Kapital in zehn Jahren fast verfünffacht

Die Paribus-Gruppe hat die Fondsimmobilie des SCM Capital GmbH & Co. KG Renditefonds V – Hamburg Wohnen sowie abgespaltene Grundstücksteile verkauft. Der Gesamtrückfluss an die Fondsanleger ist beachtlich.

mehr ...

Recht

Riester-Urteil: Förderung trotz Sonderurlaub?

Wie der Bundesfinanzhof (BFH) in einem aktuellen Urteil klarstellt, steht und fällt die staatliche Förderung der Riesterrente mit Beitragszahlungen zur gesetzlichen Rentenversicherung – entweder den eigenen oder denen des Ehepartners.

mehr ...