Solvency II: Towers Watson holt Experten

Die Kölner Unternehmensberatung Towers Watson hat den ehemaligen Axa-Manager und Solvency II-Experten Dr. Carsten Hoffmann als Director für den Bereich Versicherungen verpflichtet. Seit Beginn des Jahres soll Hoffmann für strategische Fragen des Risikomanagements verantwortlich sein und dieses Beratungsangebot weiter ausbauen, teilen die Berater mit.

Dr. Carsten Hoffmann gilt als Solvency II-Experte in der Assekuranz.

Seit 2006 war Hoffmann im Risikomanagement der Axa Deutschland tätig, wo er laut Towers Watson ab 2009 als Chief Risk Officer (CRO) für die Einführung von Solvency II sowie die Zertifizierung des Internen Modells zuständig war. Seine berufliche Laufbahn begann er 2002 beim Gerling Konzern in Köln als Assistent des CEO und als Controlling-Leiter der Sachversicherungsgruppe.

„Im Zuge der Einführung von Solvency II gewinnt das strategische Risikomanagement immer mehr an Bedeutung für unsere Kunden“, sagt Frank Schepers, Geschäftsführer Risk Consulting und Software bei Towers Watson in Deutschland. Mit Hoffmanns Verpflichtung habe man das Beratungsangebot insbesondere für die CRO-Agenda wesentlich verstärken können, so Schepers.

Foto: Towers Watson

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.