Anzeige
IDD: Mehr Umsatz für qualitätsorientierte Makler

IDD: Mehr Umsatz für qualitätsorientierte Makler

Die Diskussion um die Umsetzung der IDD-Richtlinie wird oft auf die Frage verkürzt, ob in Honorar oder Provision die Zukunft der Bezahlung liegt oder was mit dem Provisionsabgabeverbot geschieht. Tatsächlich bringt die IDD weit mehr Komplexität und neue Pflichten für Berater mit sich. Und das ist heute bereits sicher.

Elternunterhalt: Zehn Situationen, in denen Kinder nicht zahlen müssen

Elternunterhalt: Zehn Situationen, in denen Kinder nicht zahlen müssen

Geld für den Unterhalt der eigenen Eltern zu zahlen ist neu und sowohl für den Pflegebedürftigen als auch für seine Kinder schwer zu akzeptieren. Daher stellt sich immer wieder die Frage: Wer muss überhaupt zahlen? Oder was ist zu tun, damit man den eigenen Kindern nicht zur Last fällt? Gastbeitrag von Margit Winkler, Institut Generationenberatung

Winninger findet weiteren Partner

Winninger findet weiteren Partner

Die Winninger AG hat mit der Wifo GmbH einen neuen Partner beim Ankauf von Lebensversicherungen gewonnen. Über die Wifo-Plattform will Winninger die Möglichkeit anbieten, in wenigen Schritten einen Kaufvertrag herunterzuladen, der von Winninger bereits unterschrieben ist und damit ein verbindliches Angebot an den Kunden darstellt.

Kolumnisten auf Cash.Online

Laufende Bestandsprüfungen keine Maklerpflicht

Makler sind nicht dazu verpflichtet turnusmäßige Gespräche mit ihren Kunden zu führen oder bei der Übernahme laufender Verträge in die Betreuung eine Risikoanalyse durchzuführen. Dies gilt jedenfalls, wenn kein konkreter Anlass vorliegt, so das OLG Frankfurt. Gastbeitrag von Jürgen Evers, Kanzlei Blanke Meier Evers Rechtsanwälte mehr ...

Digitalisierung: Allianz erwartet Afrika in Spitzenposition

Digitalisierung: Allianz erwartet Afrika in Spitzenposition

Allianz-Chef Oliver Bäte sieht Afrika in Sachen digitaler Versicherung ganz vorn. Dies erklärte er anlässlich der Eröffnung der 44. jährlichen Versicherungskonferenz in Sun City in Südafrika. “Während traditionelle Märkte wie Europa sich mit dem digitalen Transformationsprozess schwer tun, ist Afrika von Grund auf digital”, sagte Bäte.

Renteneintrittsalter leicht gestiegen

Renteneintrittsalter leicht gestiegen

Arbeitnehmer in Deutschland sind nach einem Medienbericht 2016 etwas später in Rente gegangen als im Vorjahr. Das durchschnittliche Renteneintrittsalter sei von 64 auf 64,1 Jahre gestiegen, schreibt die “Rheinische Post” (Samstag) unter Berufung auf Daten der Deutschen Rentenversicherung.

AfW begrüßt neues Fördermitglied

AfW begrüßt neues Fördermitglied

Wie der AfW – Bundesverband Finanzdienstleistung e.V. mitteilt, hat sich der Lebensversicherer Canada Life Assurance Europe dem Kreis der Fördermitglieder des Verbands angeschlossen. Die Gesellschaft ist demnach bereits seit dem 1. Mai 2017 Förderer des AfW.

Rentenwahlkampf mit ungeniertem Griff in die Kassen – Kommt die De ...

Der Rentenwahlkampf für die am 24. September stattfindende Bundestagswahl ist nichts anderes als ein ungenierter Eingriff in die Besitzstände künftiger Arbeitnehmergenerationen. Die Weirich-Kolumne mehr ...

Ergo wird auf dem Start-up-Campus “Berlin Factory” aktiv

Ergo wird auf dem Start-up-Campus “Berlin Factory” aktiv

Im Rahmen seiner Digitalisierungsstrategie will Ergo künftig auf dem Start-up-Campus “Factory Berlin” Innovationsprojekte und die Zusammenarbeit mit Start-ups vorantreiben.

Deutsche wollen Siegel für sichere Online-Versicherungsangebote

Deutsche wollen Siegel für sichere Online-Versicherungsangebote

78 Prozent der Bundesbürger sprechen sich für ein staatliches Siegel aus, das ihnen dabei hilft, sichere Apps und Online-Angebote von Versicherungsunternehmen zu erkennen. Das geht aus einer aktuellen Studie hervor. Demnach hat mehr als jeder zweite Deutsche generell kein gutes Gefühl dabei, Daten online zu übermitteln. 

Mehr Cash.

Online-Vergleichsportal für Nettopolicen gestartet

Online-Vergleichsportal für Nettopolicen gestartet

Das Insurtech gonetto hat seinen Betrieb aufgenommen. Auf dem Online-Portal können Verbraucher Nettotarife miteinander vergleichen. “Wir demokratisieren Versicherungswissen, so dass Kunden zukünftig nur noch für die Leistungen bezahlen, die sie wirklich brauchen”, kommentiert Gründer Steffen Otte.

Munich Re und Allianz wollen München zum digitalen Knotenpunkt machen

Munich Re und Allianz wollen München zum digitalen Knotenpunkt machen

Deutschlands größter Versicherungsstandort München soll ein globaler Knotenpunkt der Digitalisierung in der Branche werden. Mit Unterstützung von Bund und Land wollen die zwei Branchenriesen Munich Re und Allianz die Gründung eines “Insurtech Hub” nutzen, um die Kooperation mit Wissenschaftlern und jungen Start-up-Unternehmen auszubauen.

Berufsunfähigkeit: Die besten Versicherer aus Kundensicht

Berufsunfähigkeit: Die besten Versicherer aus Kundensicht

Welche Anbieter von Berufsunfähigkeitsversicherungen (BU) können Kunden mit Produktvielfalt, Service und Transparenz überzeugen? Mit dieser Frage hat sich das Kölner Analysehaus Servicevalue im Rahmen der Studie “Service-Atlas Berufsunfähigkeitsversicherer 2017” beschäftigt und 26 große BU-Versicherer unter die Lupe genommen.

Provinzial-Nord West kooperiert mit Lupus-Electronics beim Thema Smart Home

Provinzial-Nord West kooperiert mit Lupus-Electronics beim Thema Smart Home

Die Provinzial-Nord West reagiert auf den technologischen Wandel in der Gesellschaft und bietet gemeinsam mit dem Partner Lupus-Electronics ein Notfallmanagement für die eigenen vier Wände an.

Cash.Aktuell

Cash. 8/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Durchstarter Indien – Führungskräfte absichern – Bausparen – US-Immobilien


Ab dem 20. Juli im Handel.

Cash. 7/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

US-Aktien – Unfallpolicen – Altersvorsorge – Ferienimmobilien

+ Heft im Heft: Cash.Special Vermögensverwaltende Fonds

Versicherungen

Krankenkassen prüfen Fusion

Die gesetzlichen Krankenkassen BKK Pfalz und BKK Vital denken über einen Zusammenschluss nach zum Jahresanfang 2018 nach. Die aus der Fusion entstehende Kasse hätte 192.000 Mitglieder. Durch die Fusion sollen die Kompetenzen der Kassen gebündelt und der Service für Versicherte verbessert werden.

mehr ...

Immobilien

Immobilienkauf: Wer haftet für Mängel?

Oft fallen Schäden an einer Immobilie erst nach dem Kauf auf. Ob dann der Verkäufer auch haftet, hängt davon ab, um welche Art von Mangel es sich handelt. Baufi24.de hat zusammengefasst, was Käufer wissen müssen.

mehr ...

Investmentfonds

“Bitcoin ist für fast jeden Investor zu riskant”

Der Hype um Kryptowährungen wie Bitcoin ist aufgrund kürzlich erzielter Kurssteigerungen enorm. Dennoch rät die Münchner Privatbank Merck Finck Anlegern von Investments in Bitcoins derzeit ab.

mehr ...

Berater

Hauptstadtmesse: Fonds Finanz lädt nach Berlin

Am 12. September 2017 findet zum achten Mal die Hauptstadtmesse des Münchener Maklerpools Fonds Finanz im Estrel Hotel Berlin statt. Auf dem Programm stehen unter anderem über 80 Vorträge und eine Podiumsdiskussion zum Thema Riester-Rente.

mehr ...

Sachwertanlagen

WealthCap bringt weiteren Publikumsfonds

Der alternative Investmentfonds (AIF) “Portfolio 3” des Asset Managers WealthCap hat die Vertriebsfreigabe als regulierter Publikums-AIF erhalten. Er verfolgt eine “dreidimensionale Streuung”.

mehr ...

Recht

Risiko Erben: Sehr früh an sehr viel später denken

In Deutschland werden laut einer aktuellen Studie immer größere Vermögenswerte an die nächste Generation übergeben. Eine Beschäftigung mit dem Thema sollte aber nicht bis zur allerletzten Minute aufgeschoben werden.

mehr ...