Anzeige
Besondere Chancen am chinesischen Aktienmarkt

Besondere Chancen am chinesischen Aktienmarkt

China gilt als Hoffnungsträger für die Entwicklung der Weltwirtschaft. Mit der voranschreitenden Öffnung für ausländisches Kapital nimmt auch die Bedeutung des chinesischen Aktienmarktes in der Portfolioallokation internationaler Anleger kontinuierlich zu. mehr ...

Neuer Kfz-Tarif: Was ERGO Kunden nun bietet

Neuer Kfz-Tarif: Was ERGO Kunden nun bietet

ERGO bietet ab sofort einen neuen Kfz-Tarif mit den Produkten Smart und Best an, der kundenfreundlich und verständlich ist. Umfassende Leistungen sind serienmäßig enthalten. Zudem wurde die Schadenbearbeitung digitalisiert: Kunden können Schäden nun leicht online melden und den Status verfolgen.

5vor5 Finanz.News

Abonnieren Sie unseren Newsletter direkt und kostenlos hier:

BiPRO RNext: Vorantreiben der Digitalisierung

BiPRO RNext: Vorantreiben der Digitalisierung

Digitalisierung und Innovationsdruck stellen alle Marktteilnehmer der Versicherungsbranche vor Herausforderungen. Zeitgemäße, mit Schnittstellen ausgestattete Softwarearchitekturen und volldigitalisierte Arbeitsprozesse bilden dazu die Grundlage. Das Präsidium des BiPRO e.V. hat deshalb beschlossen, mit der neuen Release-Generation Normentwicklung und innovative Technologien voranzutreiben.

„Wir sind keine Treppenterrier“

„Wir sind keine Treppenterrier“

Cash. sprach mit Klaus Hermann, Versicherungskaufmann und Entertainer, über Herrenwitze, Selbstironie, Anglizismen, Unwörter und seine Liebe zur Versicherungsbranche.

Digitalisierung: Lücke im Versicherungsschutz von IT-Dienstleistern?

Digitalisierung: Lücke im Versicherungsschutz von IT-Dienstleistern?

Da viele Unternehmen kein geeignetes Personal finden oder nicht über die nötigen Kapazitäten verfügen, übernehmen IT-Dienstleister immer mehr Digitalisierungsprojekte in Deutschland. Angesichts wachsender Auftragszahlen sowie zunehmend komplexer Projekte zeigen sich Dienstleister verunsichert, welche Folgen ein beruflicher Fehler nach sich ziehen könnte.

Jungmakleraward: Ingo Schröder über „digitale Laufkundschaft“

Jungmakleraward: Ingo Schröder über „digitale Laufkundschaft“

Der Jungmakler Award dient dazu, junge Vermittler der Finanz- und Versicherungswirtschaft zu unterstützen. Ziel ist es, eine hochwertige Beratungskultur in der Branche aufzubauen. Cash.Online hat bei den Bewerbern nachgefragt und stellt diese im Interview vor. Als Nächster erzählt Ingo Schröder, Gesellschafter und Geschäftsführer bei maiwerk Finanzpartner über sein Unternehmen.

Baloise mit Plug and Play am Puls der Innovation

Baloise mit Plug and Play am Puls der Innovation

Baloise startet eine Kooperation mit dem weltweit grössten Accelerator “Plug and Play”. Damit sichert sich die Baloise weltweiten Zugang zu vielversprechenden Startups. Die Zusammenarbeit mit Plug and Play zielt zudem auf den weiteren Ausbau der Partnerschaften innerhalb der bestehenden Ökosystem-Netzwerke.

TÜV-Verband: E-Scooter brauchen Blinker

TÜV-Verband: E-Scooter brauchen Blinker

Der TÜV-Verband hat drei Monate nach der Einführung von E-Scootern in Deutschland eine Ausstattungspflicht der Elektrotretroller mit Blinkern gefordert. “Die Erfahrungen der vergangenen Monate mit E-Scootern haben gezeigt, dass das Abbiegen im laufenden Verkehr häufig zu gefährlichen Verkehrssituationen führt”, sagte Dr. Joachim Bühler, Geschäftsführer des TÜV-Verbands (VdTÜV).

Mehr Cash.

Cyberversicherung: Müssen die Risiken neu kalkuliert werden?

Cyberversicherung: Müssen die Risiken neu kalkuliert werden?

Die Mehrheit der Anbieter von Cyber-Versicherungen in Deutschland (68 Prozent) bewerten die aktuelle Marktlage als schwach. Dabei sehen 85 Prozent der Anbieter die Wettbewerbssituation als intensiv. Dies ist das Ergebnis einer Studie des Rating- und Analysehauses Assekurata und der Strategie- und Kommunikationsberatung Instinctif Partners bei aktuell 38 Anbietern von Cyber-Deckungen. 

Mangelndes Risikobewusstsein: Datenschutz ist den Meisten kein Geld wert

Mangelndes Risikobewusstsein: Datenschutz ist den Meisten kein Geld wert

Die Deutschen stehen Künstlicher Intelligenz kritisch gegenüber. Sie haben Angst vor dem Überwachungsstaat. Welche Erkenntnisse der ERGO Risiko-Report 2019 noch liefert.

Versicherer AXA zieht umstrittene Kündigungen durch

Versicherer AXA zieht umstrittene Kündigungen durch

Der Versicherer AXA hat seine Drohung wahr gemacht und umstrittene Kündigungen tatsächlich ausgesprochen. Es geht um Kunden einer “Unfall-Kombirente ohne Beitragsrückgewähr”. Dies berichtet Börse Online.

Erwerb von Finanzwissen: Mehrheit der Deutschen setzt auf Eigenverantwortung

Erwerb von Finanzwissen: Mehrheit der Deutschen setzt auf Eigenverantwortung

Selbst ist der Mann oder die Frau: Wenn es darum geht, sich zum Thema Finanzen zu bilden, sieht die absolute Mehrheit der Deutschen zuerst jeden einzelnen Bürger in der Verantwortung. Eigenverantwortliches Handeln halten 72 Prozent der Bundesbürger hier für geboten.

Altersarmut macht vielen Deutschen Angst

Altersarmut macht vielen Deutschen Angst

Reicht die Rente noch zum Leben oder müssen künftige Ruheständler jeden Cent dreimal umdrehen? Die Furcht vor der Altersarmut ist groß. Wie die repräsentative R+V-Studie “Die Ängste der Deutschen 2019” zeigt, befürchtet jeder dritte Bundesbürger, dass er sich im Alter nichts mehr leisten kann.

Mitteldeutsche Zeitung berichtet: ÖSA vor Verkauf

Mitteldeutsche Zeitung berichtet: ÖSA vor Verkauf

Sachsen-Anhalts Sparkassen verhandeln über einen Verkauf der Öffentlichen Versicherungen Sachsen-Anhalt (ÖSA). Das berichtet die in Halle erscheinende Mitteldeutsche Zeitung (Freitag-Ausgabe). Wer jetzt an der Übernahme interessiert ist.

Riester: 3,4 Prozent Rendite in 2018

Riester: 3,4 Prozent Rendite in 2018

“Die Riester-Rente stellt nach wie vor eine sehr gute Vorsorgestrategie dar“, so Prof. Michael Hauer, Geschäftsführer des Instituts für Vorsorge und Finanzplanung (IVFP). Die staatliche Förderung wurde bewusst für alle Einkommensschichten konzipiert, da das fallende Rentenniveau den Großteil der Bevölkerung betrifft.

Ausgezeichnet: Allianz Lebensversicherung zeigt „Fairness in der BU-Leistungsregulierung“

Ausgezeichnet: Allianz Lebensversicherung zeigt „Fairness in der BU-Leistungsregulierung“

Die Allianz Lebensversicherungs-AG hat sich zum zweiten Mal in Folge bei der Berufsunfähigkeit einer Prüfung durch Assekurata unterzogen. Ausgeprägte Transparenz, Kundenorientierung und Kompetenz begründen die Auszeichnung „Fairness in der BU-Leistungsregulierung“.

Umfrage: “Es wird häufig über die Gründe des Vermittlersterbens gemutmaßt”

Umfrage: “Es wird häufig über die Gründe des Vermittlersterbens gemutmaßt”

Regulierung, Digitalisierung, niedrige Zinsen, volatile Aktienmärkte: Ingredienzen, die Vermittlern ihre Tätigkeit nicht eben leicht machen. Doch wie herausfordernd ist der Job wirklich und welchen Support suchen sie konkret? Eine Studie von Swiss Compare in Kooperation mit Cash. will hier Klarheit schaffen.

Individuell und maßgeschneidert

Individuell und maßgeschneidert

GHV – die Versicherungsmanufaktur für Mensch, Tier und Natur. Der Name ist Programm. Schaut man auf die Website des Versicherers, werden zwei Dinge deutlich. Zum einen hat man gleich das Gefühl, zu Hause zu sein. Ganz viel Natur und Tiere empfangen einen, das ländliche Flair beruhigt und gibt ein Gefühl der Sicherheit.

Online-Communities: Hat der klassische Innovationsprozess ausgedient?

Online-Communities: Hat der klassische Innovationsprozess ausgedient?

Lange Zeit hat sich der Umgang mit Innovationsprozessen in der Versicherungsbranche kaum verändert. Neue technologische Möglichkeiten ermöglichen es, Produktentwicklung oder innovative Dienstleistungsideen gemeinsam mit Kunden zu entwickeln. Ein Kommentar von Von Dr. Stephan C. Maier, Partner und Managing Director und David Kuprasch, Senior Associate, EY Innovalue.

Altersarmut: Bald ist jeder Fünfte betroffen

Altersarmut: Bald ist jeder Fünfte betroffen

Selbst bei weiter positiver Konjunktur könnte das Armutsrisiko im Alter einer neuen Studie zufolge in den kommenden Jahren spürbar steigen. Der Anteil der von Armut bedrohten Rentner könnte bis 2039 von 16,8 auf 21,6 Prozent wachsen. Besonders betroffen seien Geringqualifizierte, Alleinstehende sowie Menschen mit längerer Arbeitslosigkeit.

Aufruf zur Gegenwehr: Grenzen für Check24?

Aufruf zur Gegenwehr: Grenzen für Check24?

Das Vergleichsportal hat bei der BaFin eine Banklizenz beantragt. Stefan Bachmann, Vorstand der JDC Group AG, ruft die heimische Bankenszene jetzt dazu auf, sich gemeinsam gegen Check24 zu wehren, sonst könnten sie schon bald die weitere Existenzberechtigung verlieren.

“Pay as you work“

“Pay as you work“

Die Arbeitswelt ist im Umbruch. Technologischer Fortschritt und agile Methoden prägen immer stärker den Berufsalltag vieler Menschen. Die HDI Lebensversicherung AG hat mit Blick darauf ihre Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) EGO grundlegend überarbeitet. Die wichtigste Neuerung: Projektleitung wird Personalführung gleichgestellt – möglich macht dies ein neues Scoring.

Leistungs-Upgrade für exklusive Allgefahrendeckung HDI Value

Leistungs-Upgrade für exklusive Allgefahrendeckung HDI Value

Die HDI Versicherung AG hat ihre Spezialdeckung für hochwertige Haushalte und Wohnimmobilien durch zahlreiche Erweiterungen und neue Leistungen aufgewertet – bei gleichbleibenden Beiträgen. Dank der integrierten Innovationsklausel profitieren hiervon erstmalig auch Bestandskunden.

Pflegeplätze: Wer darf in Metropolen noch auf Unterbringung hoffen?

Pflegeplätze: Wer darf in Metropolen noch auf Unterbringung hoffen?

Der ZIA Zentraler Immobilien Ausschuss, Spitzenverband der Immobilienwirtschaft, ist bei einem Gespräch mit Jens Spahn MdB, dem Bundesminister für Gesundheit, über die dramatische Entwicklung im Bereich von Pflegeimmobilien auf offene Ohren gestoßen.

Studie zeigt: Versicherungsmakler verschätzen sich bei Kundenwünschen

Studie zeigt: Versicherungsmakler verschätzen sich bei Kundenwünschen

Versicherungskunden schätzen ergebnisorientierte Leistungen, Makler verlassen sich stattdessen auf persönliche Soft Skills: Diese Diskrepanz deckt eine neue Studie über Kundenbedürfnisse im Maklerkanal auf – Makler müssen also umdenken.

Startup-Fonds für digitale Gesundheits-Innovationen

Startup-Fonds für digitale Gesundheits-Innovationen

Der Venture-Capital-Fonds heal capital des Verbands der Privaten Krankenversicherung (PKV) fördert Startup-Unternehmen, die digitale Innovationen für die Gesundheitsversorgung entwickeln. Mit dem Fonds erhalten die Beteiligten ein Investitionsvolumen von 100 Millionen Euro. Ziel ist es,  die Qualität der medizinischen Versorgung in Deutschland und die Digitalisierung des Gesundheitswesens voranzutreiben.

 

Versicherungen

Direktversicherungen: Was Kunden wirklich nervt

Nerviger als Warteschleifen von Telefonhotlines sind fehlende Ansprechpartner. Dies ergibt eine neue Umfrage zu Direktversicherern. Worüber sich laut YouGov und DAdirekt jeder Zweite ärgert.

mehr ...

Immobilien

Lompscher verteidigt Mietendeckel

Berlins Stadtentwicklungssenatorin Katrin Lompscher (Die Linke) hat ihre Vorschläge zum sogenannten Mietendeckel erneut verteidigt. Sie sagte am Montagabend auf einer rbb-Inforadio-Veranstaltung im Maison de France in Berlin, mit den Plänen werde dem Ausnutzen der Wohnungsknappheit auf dem Rücken der Mieterinnen und Mieter Einhalt geboten.

mehr ...

Investmentfonds

Ökoworld: Gitarren statt Knarren

Was haben der Rock ‘n’ Roll und Moneten mit Moral gemeinsam? Dieser Frage geht Gunter Schäfer, Chief Communications Officer bei Ökoworld, in seinem aktuellen Blog-Beitrag auf den Grund.

mehr ...

Berater

Deutsche-Bank-Chef: EZB-Politik spaltet die Gesellschaft

Christian Sewing, der Chef der Deutschen Bank, fordert die Europäische Zentralbank auf, ihre Geldpolitik rasch zu ändern. “Die Politik des Niedrigzinses ist nicht mehr richtig”, sagte Sewing am Montagabend beim Ständehaus-Treff, einer Veranstaltung der “Rheinischen Post” in Düsseldorf.

mehr ...

Sachwertanlagen

Vertriebsexperte Bernd Dellbrügge verstärkt Führungsteam der Real Exchange AG

Die Real Exchange AG (REAX), Spezialist für Anlagevermittlung und -beratung institutioneller Immobilienanlagen, hat Bernd Dellbrügge zum neuen Director Institutional Sales ernannt. Er berichtet direkt an den REAX-Vertriebsvorstand Heiko Böhnke.

mehr ...

Recht

Nach Ausstieg: Kein Anrecht auf Bestandsübertragung

Regulation und digitaler Wandel verändern die Versicherungsbranche rasant. Vor diesem Hintergrund überprüft das Gros der Vermittler die eigene unternehmerische Ausrichtung. Eine Folge sind zunehmende Zahlen registrierter Versicherungsmakler. Doch was passiert mit dem Bestand? Ein Kommentar von Alexander Retsch, Syndikusanwalt der vfm Gruppe.

mehr ...