VHV will Maklern Weg ins Internet erleichtern

Die VHV Versicherungen bieten ab November einen sogenannten Homepagebaukasten für Makler an. Vermittler könnten sich dadurch einen individuellen und günstigen Internetauftritt aufbauen, teilt die VHV mit.

Viele Vermittler sind im Internet schwer oder gar nicht zu finden, meint die VHV.

Für die Einrichtung der eigenen Homepage brauche der Vermittler keine Programmierkenntnisse. Nach Eingabe seiner Daten zur Anmeldung soll ihm bereits eine fertige Homepage mit eigener Domain und E-Mailadresse erstellt werden. Menüfunktionen, Kontaktmöglichkeiten und ein Tarifrechner für VHV-Versicherungsleistungen können demnach optional aktiviert werden.

Darüber hinaus habe der Vermittler auch die Möglichkeit, seine Homepage mit einem Logo, Bildern oder verschiedenen farblichen Designs individuell zu gestalten, heißt es. Die Inhalte der Homepage sind laut VHV automatisch optimiert für alle Endgeräte.

Der Kunde bewegt sich im Internet, viele Makler nicht

Das Angebot, das in Kooperation mit dem Dienstleister expertenhomepage.de entstanden ist, begründet die VHV damit, dass sich immer mehr Menschen im Internet über Produkte, Dienstleistungen und deren Anbieter informierten. Doch häufig seien Vermittler im Internet schwer oder gar nicht zu finden.

„Der Homepagebaukasten ist für unsere Vermittler eine ausgezeichnete Möglichkeit, ohne großen Aufwand besonders ihre internetaffinen Kunden über Versicherungsprodukte und -leistungen zu informieren und mit ihnen über ein weiteres Medium in Kontakt zu kommen“, kommentiert Jürgen A. Junker, Vertriebsvorstand der VHV Allgemeine AG. (lk)

Foto: Shutterstock

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.