Anzeige
Anzeige
22. Januar 2015, 08:04
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

LVRG: “Rückkaufswerte für Kunden steigen”

Mehr als ein Drittel des Lebengeschäfts der Allianz wird von Maklern erbracht. Dr. Thomas Wiesemann, Vorstand Maklervertrieb Allianz Leben und Allianz Private Krankenversicherung, spricht über den Trend zu Einmalbeiträgen und  die Neugestaltung der Vergütungsmodelle im Rahmen des Lebensversicherungsreformgesetzes (LVRG).

Allianz-wiesemann-lebensversicherung in LVRG: Rückkaufswerte für Kunden steigen

Thomas Wiesemann, Allianz: “Die Finanzstärke der Versicherer wird immer bedeutsamer.”

Cash.: Die Allianz hat 2014 in den ersten neun Monaten 25 Prozent mehr an Einmalbeiträgen in der Lebensversicherung eingenommen, im laufenden Beitrag gab es hingegen nur ein Wachstum von 0,4 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Wie beurteilen Sie diese große Differenz?

Wiesemann: Zunächst: Das sehr gute Wachstum der Einmalbeiträge rührt daher, dass die geburtenstärksten Jahrgänge in Deutschland, die sogenannten Babyboomer, jetzt 50 Jahre alt geworden sind. Ihnen bleiben noch gut 15 Jahre bis zum Ruhestand und dabei nutzen sie vermehrt auch flexible Einmalbeiträge, um ihre private Altersvorsorge aufzustocken und sich ein lebenslanges Einkommen zu sichern.

Darüber hinaus sind im Jahresverlauf 2014 auch die laufenden Beiträge wieder stärker angezogen. Beim Vergleich mit dem Vorjahr ist zu berücksichtigen, dass es im ersten Quartal 2013 bei den laufenden Beiträgen einen großen Überhang gab, der aus der Umstellung von Bi- auf Unisex-Tarife zum Ende 2012 resultierte.

Wie stellen Sie sich vertriebsseitig auf den “Trend” zu Einmalbeiträgen ein?

Die gesamte Breite der Anlageprodukte, gerade auch die Produkte mit neuen Garantien, die Sicherheit und Rendite miteinander kombinieren, erfreuen sich einer hohen Nachfrage. Für die entstehende Langlebigkeitsgesellschaft liefern wir mit der privaten Rentenversicherung Lösungen – sowohl für Kunden, die mit laufenden, als auch für Kunden, die mit Einmalbeiträgen vorsorgen wollen.

Seite zwei: “Erfolgreichster Produktstart, den wir je hatten”

Weiter lesen: 1 2 3

Anzeige

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 6/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Berufsunfähigkeitsversicherung –Investitionen am Zweitmarkt –Personalplanung – Zweitmarkt

+ Heft im Heft: Cash.Special Investmentfonds

Ab dem 26. Mai im Handel erhältlich.

Cash.Special 1/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Best Ager – Rentenversicherungen – Riester-Rente – betriebliche Krankenversicherung


Ab dem 18. Mai im Handel erhältlich.

Versicherungen

Honorarannahmeverbot (auch) für BGH-Richter

Es soll ein Honorarannahmeverbot für Versicherungsmakler eingeführt werden, da eine Vergütung die “Unabhängigkeit eines Versicherungsmaklers suggerieren” könnte. Kann nicht auch das Gegenteil eintreten und eine sehr großzügige Honorarvergütung die Unabhängigkeit gefährden?

mehr ...

Immobilien

Bauboom geht weiter – doch Wohnungsmangel bleibt

Der Boom im deutschen Wohnungsbau hält angesichts der starken Nachfrage an. Im vergangenen Jahr wurden 277.700 Wohnungen fertig gestellt, wie das Statistische Bundesamt am Dienstag in Wiesbaden mitteilte. Allerdings liegt dies Zahl noch deutlich unter dem Bedarf.

mehr ...

Investmentfonds

Meag setzt auf Liquid Alternatives

Liquid Alternatives sind derzeit speziell im Segment Multi Asset stark nachgefragte Vermögenswerte. Die Meag hat nun einen Publikumsfonds zum Thema aufgelegt.

mehr ...

Berater

Bankenfusion: Frankfurter Volksbank und Volksbank Maingau schließen Kooperationsvertrag

Die Frankfurter Volksbank und die Vereinigte Volksbank Maingau wollen fusionieren. Hierzu haben die beiden Institute einen Kooperationsvertrag geschlossen. Der Zusammenschlusses soll noch im laufenden Jahr erfolgen.

mehr ...

Sachwertanlagen

Bürgerenergie-Projekte dominieren erste Windkraft-Ausschreibung

Die Konsequenzen der aktuellen Ergebnisse der ersten Ausschreibung für Onshore-Windparks sind mehr Wettbewerb, hohe Unsicherheit und weniger Investitionsobjekte. Kommentar von Thomas Seibel, Geschäftsführer der re:cap global investors ag

mehr ...

Recht

Möblierte Wohnungen: Checkliste für Vermieter

Möblierte Wohnungen auf Zeit mieten zu können ist für Mieter und Vermieter praktisch. Auch wenn Mieter und Vermieter in der Regel Privatpersonen sind, müssen sie einige wichtige Punkte beachten. Der Immobilienverband IVD hat eine Checkliste erstellt.

mehr ...