Content Marketing für Finanzdienstleister: Drei Tipps, wie Sie echten Mehrwert bieten

Finanzdienstleister und Immobilienunternehmen stehen 2015 mehr denn je vor der Aufgabe, Kunden durch treffende Inhalte zu überzeugen und diese gleichzeitig für Google zu optimieren. Als wäre das nicht schwierig genug, sind Firmen zunehmend gezwungen, die Kosten überschaubar zu halten.

Gastbeitrag von Michael C. Schmitt, schmitt kommuniziert

„Attraktive Inhalte sind der Kern einer erfolgreichen Kommunikationsstrategie.“

Eine kaum zu bewältigende Herausforderung? Nein, denn gerade für kleine und mittelgroße Unternehmen stehen die Chancen besser denn je, sich als starke Marke zu positionieren und im Wettbewerb um ein erstklassiges Suchmaschinen-Ranking die Nase vorn zu haben.

Eigene digitale Kanäle nutzen

Unternehmen sind nicht länger gezwungen, viel Geld in Werbung auf fremden Plattformen zu investieren. Stattdessen können sie ihre Markenbotschaften auf eigenen digitalen Kanälen attraktiv verpacken und damit einen positiven Effekt für die Suchmaschinenoptimierung (SEO) erzielen.

Um selbst zum Publisher und zum Magneten für neue Kunden zu werden, brauchen Firmen lediglich jemanden, der gute Stories entdeckt und sie für Formate wie Blogs, Videos oder soziale Netzwerke multimedial aufbereitet.

[article_line]

Drei Tipps, um den Nerv potenzieller Kunden zu treffen und einen echten Mehrwert zu bieten:

1.     Originelle und hochwertige Inhalte anbieten

Attraktive Inhalte sind der Kern guter Kommunikation. Hochwertig aufbereiteter Content in Form von Tipps, Analysen und Meinungsbeiträgen wird von Lesern häufig weiterempfohlen und geteilt. Er gibt Kunden das gute Gefühl, an der richtigen Adresse zu sein. Ergänzt werden informative Beiträge durch unterhaltsame Angebote, die Emotionen wecken und zum Mitmachen anregen.

Seite zwei: Verschiedene Kanäle nutzen

1 2Startseite
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.