Neuer Chef für Axa Assistance Deutschland

Konrad Bartsch (45) ist seit dem 1. Juni 2016 neuer Geschäftsführer von Axa Assistance Deutschland, dem Service-Dienstleister des Versicherers Axa.

XXXXX
Konrad Bartsch, Geschäftsführer von Axa Assistance Deutschland

Bartschs Vorgänger Paolo Hubaux (53) wolle sich nach fast vier Jahren an der Spitze des Unternehmens neuen Herausforderungen innerhalb der Axa Assistance Gruppe stellen, teilte das Unternehmen am Dienstag in München mit.

Bartsch sammelte Erfahrungen bei Versicherungsforen Leipzig und Ergo

Den Angaben zufolge ist Bartsch seit fünf Jahren für die Axa Gruppe tätig, zuletzt als Geschäftsführer der Gesellschaft Axa Customer Care. Davor engagierte sich der studierte Betriebswirt von 2009 bis 2011 bei den Versicherungsforen Leipzig, wo er die Bereiche Marketing- und Vertriebsservices leitete. Seine berufliche Laufbahn startete Bartsch 1998 bei der Ergo Versicherungsgruppe.

[article_line]

Neben seiner Funktion als Geschäftsführer von Axa Assistance Deutschland werde Bartsch auch Mitglied des Executive Komitees der Subregion Benelux-Deutschland sein, heißt es weiter.

Sein Ziel sei es, so Bartsch, Axa Assistance Deutschland „noch stärker als strategischen Geschäftspartner für unsere Kunden zu positionieren und gemeinsam mit ihnen einzigartige Services zu entwickeln, die sie vom Wettbewerb abheben“. (lk)

Foto: Axa

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.