Bundesrat bestätigt stärkste Rentenerhöhung seit 23 Jahren

Der Bundesrat hat am Freitag erwartungsgemäß der geplanten Rentenerhöhung für dieses Jahr zugestimmt. In Westdeutschland steigt die Rente zum 1. Juli um 4,25 Prozent, im Osten um 5,95 Prozent.

XXXXXXX
Gute Nachrichten für Rentner: Die Renten steigen so stark wie zuletzt vor 23 Jahren.

Sie bringt zum Beispiel bei einer Monatsrente von 900 Euro brutto im Westen rund 38 Euro und im Osten 54 Euro mehr. Die gut 20 Millionen Rentner können sich damit auf die stärkste Rentenerhöhung seit 23 Jahren freuen.

Die Renten, die im Osten Deutschlands gezahlt werden, erreichen dann 94,1 Prozent des Westniveaus. Im vergangenen Jahr waren die Renten im Westen um 2,1 Prozent und im Osten um 2,5 Prozent gestiegen. (dpa-AFX)

Foto: Shutterstock

[article_line]

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.