Ergo Direkt Versicherung bekommt neuen Chef

Der frühere Cosmos-Direkt-Chef Peter Stockhorst wird zum 15. Januar 2016 neuer Vorstandsvorsitzender der Ergo Direkt Versicherungen. Daniel von Borries wird den Vorstandsvorsitz niederlegen und sich auf das Management der Kapitalanlagen der Ergo Versicherungsgruppe konzentrieren.

Peter Stockhorst wird neuer Vorstandsvorsitzender der Direktversicherung der Ergo Gruppe.

Stockhorst (50) wird den Vorstandsvorsitz bei den drei Gesellschaften Ergo Direkt Lebensversicherung AG, Ergo Direkt Krankenversicherung AG und Ergo Direkt Versicherung AG übernehmen. Der studierte Betriebswirt war Ende 2015 als Vorstandsvorsitzender der Direktversicherer Cosmos Lebensversicherungs-AG und Cosmos Versicherung AG ausgeschieden.

„Ein ausgewiesener Kenner des Onlinegeschäfts“

„Ich freue mich, dass wir mit Herrn Stockhorst einen ausgewiesenen Kenner des Onlinegeschäfts gewinnen konnten. Er wird bei der digitalen Transformation unseres Geschäftssystems auch über seine Rolle als Vorstandsvorsitzender der Ergo Direkt hinaus eine maßgebliche Rolle spielen“, sagt Dr. Markus Rieß, Vorstandsvorsitzender Ergo.

[article_line]

Von Borries (50) ist seit 2004 Mitglied des Vorstands der Ergo Versicherungsgruppe AG. Er ist Chief Investment Officer der Ergo und verantwortlich für Kapitalanlagen und das Asset Liability Management. „Herrn Dr. von Borries danke ich ganz besonders für seinen erfolgreichen Einsatz. Dass die Ergo Direkt Versicherungen nach dem kurzfristigen Ausscheiden des langjährigen Vorstandschefs Peter Endres Ende 2013 zwei sehr gute Jahre hatten, ist maßgeblich sein Verdienst“, so Ergo-Vorstandschef Rieß. (fm)

Foto: Ergo

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.