Cosmos-Direkt-Chef Stockhorst geht

Peter Stockhorst, Vorstandsvorsitzender des Direktversicherers Cosmos Direkt, verlässt das Unternehmen „auf eigenen Wunsch“, wie der Mutterkonzern Generali Deutschland AG am Montagnachmittag in München mitteilte. Auch im Vorstand der Central, dem Krankenversicherer der Generali Gruppe, gibt es eine Veränderung.

Peter Stockhorst habe die Positionierung von Cosmos Direkt „als Deutschlands führender Direkt- und Online-Versicherer gestärkt“, würdigte die Generali Deutschland AG die Verdienste des Managers.

Mit dem Ausscheiden Stockhorsts, der das Saarbrücker Unternehmen mehr als sieben Jahre lang führte, leitet ab sofort Cosmos-Direkt-Vorstandsfrau Claudia Andersch die Geschäfte. Andersch soll den Direktversicherer kommissarisch führen und ihre Aufgaben im Vorstand der Generali Deutschland AG und der Cosmos Direkt auch weiterhin wahrnehmen.

Gloeckner ergänzt Vorstand der Cosmos Direkt

Ebenfalls mit sofortiger Wirkung tritt Christoph Gloeckner in den Vorstand der Cosmos Direkt ein. Gloeckner ist als Country Functional Head „Personalstrategie und Administration“ bei der Generali Deutschland AG tätig. Beide Bestellungen erfolgten vorbehaltlich der Zustimmung der Finanzaufsicht Bafin, heißt es bei der Generali.

Tillmann wird neues Vorstandsmitglied bei der Central

Bei der Central Krankenversicherung in Köln wird darüber hinaus Dr. Mirko Tillmann (42) zum 1. April 2016 neues Vorstandsmitglied. Seit Mai 2014 leitet der promovierte Betriebswirt die Abteilung Konzernentwicklung der Generali Deutschland AG. In dieser Funktion habe er die Entwicklung des Projektes „Simpler, Smarter for You“, die strategische Neuausrichtung der Generali Gruppe in Deutschland, geleitet, heißt es. Die Besetzung erfolge vorbehaltlich der Zustimmung des Aufsichtsrats der Central und der Bafin.

[article_line]

Mit diesen Veränderungen schreite die strategische Neuausrichtung der Generali in Deutschland zügig voran, resümierte der Konzern. Neben neuen Ansätzen in der Lebensversicherung und im Bereich Smart & Digital Insurance habe man bereits im Sommer 2015 begonnen, die eigene Governance-Struktur mit einer „neuen Managergeneration“ zu verstärken, ergänzte die Generali. (lk)

Foto: Cosmos Direkt

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.