21. April 2016, 08:02
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Rentenpolitik: Gesetzliche versus kapitalgedeckte Altersvorsorge

Wir sind in der Rentenpolitik an einem gefährlichen Scheideweg. Es geht um zwei grundsätzliche Richtungen: Soll die gesetzliche Rentenversicherung trotz sinkenden Geburtenraten und höherer Lebenserwartung stabilisiert oder die kapitalgedeckte Altersversorgung weiter ausgebaut werden?

Die Weirich-Kolumne

Rentenpolitik

“Die Union will Arbeitgeber dazu verpflichten, jedem Arbeitnehmer per Arbeitsvertrag ein Angebot für Betriebsrenten zu unterbreiten. Wer nicht mit von der Partie sein will, muss das ausdrücklich erklären.”

SPD-Chef Sigmar Gabriel und der bayerische CSU-Vorsitzende Horst Seehofer haben für die Bundestagswahl 2017 einen gefährlichen Frühsport entdeckt: Die Rolle rückwärts.

Kampf der Altersarmut

Im Kampf gegen die Altersarmut wollen sie eine große Rentenreform noch in diesem Jahr. Der von schlechten Umfragewerten geplagte Spitzengenosse will eine Anhebung des allgemeinen Rentenniveaus und Eingriffe in die Rentenformel für Senioren.

Für ihn ist die “Riester-Rente“, die von der Regierung Gerhard Schröder als Anreiz für ergänzende private Vorsorge geschaffen wurde, ebenso gescheitert wie für Seehofer, der in der jetzigen Rentenpolitik auch Angriffsmöglichkeiten für die AfD sieht.

Kanzlerin fürchtet Überbietungswettbewerb

Beide Politiker wollen die Rentenpolitik in das Zentrum des Wahlkampfes für die 2017 stattfindende Bundestagswahl stellen, weshalb das Thema beim Spitzentreffen der Großen Koalition im badischen Rust im Mittelpunkt der Debatte stehen dürfte.

Bundeskanzlerin Angela Merkel will das Thema aus dem Wahlgefecht heraushalten, befürchtet einen Überbietungswettbewerb, der CDU/CSU-Fraktionschef im Bundestag, Volker Kauder, warnt vor einem “irren Rentenwahlkampf”.

Seite zwei: Wo bleiben die Jungen?

Weiter lesen: 1 2 3 4

Ihre Meinung



 

Versicherungen

“Leider nutzen viel zu wenige Passagiere den Gurt”

Der schwere Busunfall auf Madeira wirft Fragen nach der Sicherheit auf: Der Fahrer hatte offenbar in einer Kurve die Kontrolle über das Fahrzeug verloren, das danach einen Abhang hinunterstürzte. Zahlreiche Tote sind zu beklagen. Antworten vom Chef der Unfallforschung der Versicherer, Siegfried Brockmann.

mehr ...

Immobilien

9 Urteile zum Thema Haus, Garten und Co.

Über die langen Monate des Winters konnten es Garten- und Balkonfreunde kaum erwarten, dass sie wieder ihren Lieblingsort betreten können. Sie vermissten das Leben im Freien beziehungsweise – im Falle des Balkons oder der Loggia – fast im Freien. Nun ist das witterungsbedingt wieder möglich, aber damit häufen sich auch entsprechende Streitfälle.

mehr ...

Investmentfonds

Aktienrückkäufe im Höhenflug

Immer mehr Unternehmen kaufen eigene Aktien zurück. 2018 war für die so genannten Share Buybacks ein Rekordjahr, doch vieles spricht für neue Höchstmarken in diesem Jahr. Ein Gastbeitrag von Benjardin Gärtner, Union Investment

mehr ...

Berater

Fenster, Leiter, Knochenbruch? – Sicher durch den Frühjahrsputz

Mit der Sonne kommt oft auch der Schreck: Huch, ist das staubig! Her mit Putzeimer, Fensterlappen und los? Vorsicht: Hektik beim Großreinemachen ist keine gute Idee. Wie Sie sich vor Unfällen schützen und wer im Ernstfall zahlt.

mehr ...

Sachwertanlagen

“Eines der besten Quartale unserer Unternehmenshistorie”

Solvium Capital hat die Vermögensanlage Wechselkoffer Euro Select 5 vorzeitig geschlossen und auch das Angebot Wechselkoffer Euro Select 6 steht kurz vor Schließung. Das Nachfolgeangebot und ein weiteres Konzept sollen in den nächsten Wochen folgen.

mehr ...

Recht

Rente unter Palmen – das müssen Sie wissen

Immer mehr Ruheständler entscheiden sich dafür, ihren Lebensabend jenseits der deutschen Grenzen zu genießen. Was zu beachten ist, damit man im Ruhestandsparadies auch auf die Rente aus Deutschland zugreifen kann.

mehr ...