Alles neu im Generali-Vorstand

Der Aufsichtsrat der Generali Deutschland hat das Vorstandsteam neu aufgestellt. Ab sofort soll das neue Team alle Geschäftsbereiche in Deutschland steuern.

Zusätzlich zu den Vorstandsressorts Chief Insurance Officer Life und Chief Insurance Officer P&C wird das neue Ressort des Chief Insurance Officer Health geschaffen.
Bei der Generali wird unter anderem das neue Ressort des Chief Insurance Officer Health geschaffen.

Mit Christoph Schmallenbach als Chief Business Officer Exklusivvertrieb und Dr. David Stachon als Chief Business Officer Digital und unabhängige Vertriebe werden erstmals zwei Vertriebsressorts im Vorstand vertreten sein. Bernd Felske bleibt Vertriebsvorstand mit der Verantwortung für die direkte Führung des Exklusiv-Vertriebs sowie des Maklervertriebs.

Zusätzlich zu den Vorstandsressorts Chief Insurance Officer Life und Chief Insurance Officer P&C wird das neue Ressort des Chief Insurance Officer Health geschaffen. Dieses Ressort wird Dr. Jochen Petin besetzen, der seit 1999 für die Generali in Deutschland tätig ist. Peter Heise übernimmt das Ressort Leben als Chief Insurance Officer Life. Ulrich Rieger tritt als Chief Insurance Officer P&C an.

Andersch verlässt das Unternehmen

Milan Novotný wird neuer Chief Risk Officer und übernimmt diese Funktion von Dr. Nora Gürtler, die zum 1. Oktober zum neuen Group Head Internal Audit der internationalen Generali Group ernannt wird. Stefan Lehmann (Chief Financial Officer), Dr. Rainer Sommer (Chief Operating Officer) und Dr. Robert Wehn (Chief HR-Officer und Arbeitsdirektor) werden ihre Ressorts weiterführen.

Claudia Andersch, bislang Chief Insurance Officer, wird die Generali auf eigenen Wunsch verlassen. (kb)

Foto: Generali

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.