Anzeige
28. Februar 2017, 11:10
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Die besten privaten Krankenversicherer ausgezeichnet

Der “Map-Report” hat die privaten Krankenversicherer seiner jährlichen Analyse unterzogen. Mit 84,04 von 100 möglichen Punkten ging erstmals die Provinzial als beste private Krankenversicherung mit der Bewertung “mmm” für hervorragende Leistungen aus dem Test hervor.

Shutterstock 524093662 in Die besten privaten Krankenversicherer ausgezeichnet

17 Gesellschaften mit 65 Prozent Marktanteil lieferten die erforderlichen Daten.

Wie im Vorjahresrating zählten auch Debeka, Alte Oldenburger, Barmenia, Deutscher Ring, SDK, Signal und Concordia zur Spitzengruppe. Neu hinzugekommen sind Hallesche, Huk-Coburg und R+V. Sie alle wurden mit der Bewertung “mmm” ausgezeichnet.

In der 17. Auflage des “Rating Private Krankenversicherung” wurde nach Angaben des “Map-Reports” auf Bilanzdaten und Servicekennzahlen für die Jahre 2011 bis 2015 sowie auf Entwicklungen der Bestandsbeiträge im Zeitraum von 2000 bis 2017 zurückgegriffen.

17 Gesellschaften mit 65 Prozent Marktanteil lieferten demnach die für eine Berücksichtigung im Rating erforderlichen Daten. (kb)

Foto: Shutterstock


Mehr aktuelle Themen:

BU-Unternehmensrating: Top-Ergebnisse für teilnehmende Anbieter

Fehlerhafte Steuererklärung: Versicherungsbeiträge trotzdem abzugsfähig?

Stornogefährdete Verträge: Das sollten Vertreter wissen

6 Kommentare

  1. Ja Allrounder! Der Privat-Tarif wurde von uns mitgemacht (PremiumCircle). Wenn man aber auf Hilfsmittel angesprochen als DV AG Mitarbeiter erst im Büro anrufen muss, um zu erfragen, was gemeint ist, sehe ich nicht wirklich Umsatz am Horizont. Es ist eine wahre Begebenheit

    Kommentar von Frank Dietrich — 7. März 2017 @ 13:52

  2. Allrounder? = die DVAG ist gebunden wie auch Ihre Vermittler. Es gibt für die Jungs nur die CKV und daher kommt es zur Ruhe. Wenn die DVAG was besseres anbieten könnte, dann möchte ich den Vermögensberater sehen der das nicht nutzt.

    Kommentar von Kai Hartmut Ortmann / Versicherungsmakler / EKO Finanz- & Wirtschaftskanzlei — 7. März 2017 @ 13:50

  3. Allrounder wie die DVAG “beraten” über den Preis, daher kommt die PKV Sparte zur Ruhe

    Kommentar von Frank Dietrich — 7. März 2017 @ 13:44

  4. Für die Central wird dies auch ein “Centrales-Thema” bleiben. Mit dem Vertrieb der Central wird auch nur noch Zusatz angeboten. Das Neugeschäft im Bereich Voll-KV ist bei der Firma fast tod.
    Es drohen den Kunden in der Central Voll-KV somit weitere Beitragserhöhungen.
    Ich sehe da keine Zukunft…. = auch wenn andere denken Sie ständen am Anfang Ihrer Zukunft.

    Kommentar von Kai Hartmut Ortmann / Versicherungsmakler / EKO Finanz- & Wirtschaftskanzlei — 7. März 2017 @ 11:31

  5. nach Leistung!??

    Kommentar von Frank Dietrich — 2. März 2017 @ 19:12

  6. Central ist mal wieder nicht dabei, hihi

    Kommentar von Jan Lanc — 1. März 2017 @ 10:11

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 01/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Fonds Finanz – Robotik – Moderne Klassik – Finanzanalyse

Ab dem 18. Dezember im Handel.

Cash. 12/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Goldfonds – Rock’n’Roll – Fondspolicen – Nachrangdarlehen

Versicherungen

Incentives Zusatzkrankenversicherung – so bleiben sie steuerfrei

Viele Unternehmen sichern ihre Mitarbeiter mit sogenannten Zukunftssicherungsleistungen gegen allerlei Ungemach ab. Damit solche Gehaltsextras auch steuerfrei bleiben, kommt es auf die richtige vertragliche Gestaltung an.

mehr ...

Immobilien

Wohn-Riester: Das müssen Sie wissen

Bauherren und Käufer von selbstgenutztem Wohneigentum können sich bei einer Wohn-Riester geförderten Finanzierung oft Vorteile von mehreren Zehntausend Euro sichern. Dennoch lassen immer noch viele die staatliche Unterstützung ungenutzt. Oft aus purer Unwissenheit. Laut aktueller LBS-Riester-Umfrage haben sich mehr als 60 Prozent der Menschen noch nicht mit der Riester-Förderung beschäftigt, mehr als 40 Prozent wissen nicht, ob sie förderberechtigt sind.

mehr ...

Investmentfonds

Ende des Handelskriegs?

China wählt einen ungewöhnlichen Weg, um den Handelsstreit mit den USA zu beenden. Nach Berichten des Nachrichtenportals “Bloomberg” will das Land US-Waren kaufen, um das Defizit auszugleichen. Das Angebot sei bereits von Anfang Januar.

mehr ...

Berater

Recruiting: Mit Jobstory die Richtigen finden

Die Suche nach Mitarbeitern ist nichts anderes als die Suche nach einem Lebenspartner. Wie kann dieses Unterfangen erfolgreich gestaltet werden?

Gastbeitrag von Hans Steup, Versicherungskarrieren

mehr ...

Sachwertanlagen

Kapital in zehn Jahren fast verfünffacht

Die Paribus-Gruppe hat die Fondsimmobilie des SCM Capital GmbH & Co. KG Renditefonds V – Hamburg Wohnen sowie abgespaltene Grundstücksteile verkauft. Der Gesamtrückfluss an die Fondsanleger ist beachtlich.

mehr ...

Recht

BVI: Studie bestätigt Kostentransparenz bei Fonds

Der deutsche Fondsverband BVI bewertet die jüngste ESMA-Studie zu Kosten und Wertentwicklung von Finanzprodukten für Privatanleger positiv.

mehr ...