Anzeige
21. April 2017, 07:18
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Digitalisierung: Axa eröffnet “Data Innovation Lab” in Köln

Der Versicherungskonzern Axa hat sein weltweit drittes “Data Innovation Lab” in Köln eröffnet. In den Innovationszentren sollen Innovationen aus den Bereichen “Big Data”, künstliche Intelligenz, “User Experience” oder “Machine Learning” in die Welt des Versicherers übertragen werden.

Digitalisierung: Axa eröffnet “Data Innovation Lab” in Köln

Das Data Innovation Lab von Axa Deutschland in Köln.

Nach Standorten in Paris und Singapur hat der Versicher Axa nun auch ein Data Innovation Lab in Köln gestartet. Die Mitarbeiter des Innovationszentrums sollen nach dem Willen des Unternehmens an der “Versicherung der Zukunft” arbeiten. Hierbei stehe die Frage im Mittelpunkt, wie Innovationen aus den Bereichen Big Data, künstliche Intelligenz, User Experience oder Machine Learning in die Welt des Versicherers übertragen werden können.

Das neu gegründete Innovationszentrum ist daher in den beiden Vorstandsbereichen Finanzen sowie Strategie und Personal angesiedelt. So soll Finanzvorstand Nils Kaschner mit Chief Data Officer Tino Hermanns für die passende Daten-Infrastruktur sorgen, während Astrid Stange, Vorstand Strategie und Personal, sich mit Roland Scharrer als Chief Data Scientist um die datengetriebene Innovationen und Daten-Strategien kümmern.

Axa will die Versicherung der Zukunft mitgestalten

Ziel ist es laut Axa, kontinuierlich Smart Data-Initiativen zu identifizieren, zu testen und zu implementieren. “Eine Versicherung besteht im Kern aus Daten und Modellen. Das Data Innovation Lab ist eine technologische Herzkammer des Unternehmens”, sagt Stange. Durch moderne Technologien würden Mehrwerte möglich, die noch bis vor wenigen Jahren unvorstellbar waren. Axa wolle hier digitaler Vorreiter sein und die Versicherung der Zukunft mitgestalten.

“Die Datenrevolution hat tiefen Einfluss auf die Art und Weise, wie Versicherer heute und in Zukunft Geschäfte tätigen. Wir wollen Kunden Dienste anbieten, die sie wirklich benötigen. Zugleich geht es uns um den verantwortungsvollen Umgang mit Daten”, ergänzt Kaschner. Das Lab soll laut Axa bestehende Innovationstreiber im Konzern – Axa Innovation Campus, und Transactional Business – ergänzen. (jb)

Foto: Axa

Newsletter bestellen Top aktuell & kompakt! Werktags um 6.30 Uhr alle Versicherungs-News für Profis von Profis.

1 Kommentar

  1. coatrngs on the 100, Lakshmi! I know what you mean when you say you have more friends through your blog than in reality! happy blogging – here is to 100 more posts 🙂

    Kommentar von Celina — 2. Mai 2017 @ 04:28

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 11/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Megatrend Demografie – Indizes – Naturgefahren – Maklerpools

Ab dem 16. Oktober im Handel.

Cash.Special 3/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Riester-Rente – bAV – PKV – Bedarfsanalyse

Ab dem 22. Oktober im Handel.

Versicherungen

Urteil: Versicherer dürfen sich Vergleichsportalen nicht entziehen

Versicherer dürfen sich dem Kfz-Versicherungsvergleich von Check24 nicht entziehen. Das urteilte jetzt das Landgericht Köln (Aktenzeichen 31 O 376/17) und wies dahingehend die Klage der Huk-Coburg gegen das Münchner Vergleichsportal zurück.

mehr ...

Immobilien

Ab auf die Insel: Privatinsel in Irland steht zum Verkauf

Wer schon immer von einer eigenen Insel geträumt hat, könnte sich diesen Traum in Irland erfüllen – das nötige Kapital vorausgesetzt. Die Privatinsel “Horse Island” steht zum Verkauf, mitsamt einem gerämigen Anwesen. Sogar ein Hubschrauberlandeplatz steht zur Verfügung.

mehr ...

Investmentfonds

Was Bella Italia noch retten kann

Italien ist praktisch pleite und braucht eine europäische Lösung. Eine italienische und damit finale Euro-Krise ist aller Voraussicht nach nicht das, was Brüssel will. Die Halver-Kolumne 

mehr ...
18.10.2018

Aufstieg der ETFs

Berater

JDC bietet Webinare zur neuen DIN-Norm in der Finanzberatung

Die neue DIN 77230 “Basis-Finanzanalyse für Privathaushalte” ersetzt die bisherige DIN SPEC 77222. Die neue Norm nimmt sich, wie ihr SPEC-Vorläufer, die Basisanalyse der Finanzen von Privathaushalten vor. Jung, DMS & Cie. bietet deshalb Webinare für Vertriebspartner an, um auf die neue DIN-Norm zu schulen. 

mehr ...

Sachwertanlagen

P&R–Insolvenz: Über 4.500 Gläubiger in Münchner Olympiahalle

Für die ersten Gläubigerversammlungen der insolventen deutschen P&R-Gesellschaften fanden sich in dieser Woche 4.500 Gläubiger in der Münchner Olympiahalle ein. Was geschah dort?

mehr ...

Recht

Falling down: Wer haftet bei rutschigen Bürgersteigen?

Der Herbst und das liebe Laub. Was im Sonnenschein auf den Bäumen noch schön aussieht, kann am Boden schnell zur Gefahr werden. Wird Laub nicht beseitigt und führt zu Unfälle, kann’s teuer werden. Mal ganz abgesehen von dem drohenden Ärger mit der Justiz. Worauf Mieter und Hausbesitzer jetzt achten sollten.

 

mehr ...