Smart Insurtech: Swiss Life vernetzt sich mit Versicherungsplattform

Wie das zum Hypoport-Konzern gehörende Technologieunternehmen Smart Insurtech mitteilt, ist nun auch der Versicherer Swiss Life mit der Versicherungsplattform verbunden.

Kooperation-1-2
Der Versicherer Swiss Life hat sich mit Versicherungsplattform von Smart Insurtech vernetzt.

Durch die Anbindung von Swiss Life an die Versicherungs-Plattform können laut Smart Insurtech angebundene Versicherungsvertriebe auf die Dokumente des Versicherers ohne die üblichen Versandverzögerungen zugreifen und durch die gemeinsame Schnittstelle rund 80 Prozent ihrer Dokumente ohne Medienbruch verarbeiten.

150 Versicherer an die Plattform angebunden

„Unsere Plattform verschafft Vermittlern mehr Zeit für das Wesentliche: die Kundenberatung. Vertriebsorganisationen, die über unser integriertes System direkt mit den jeweiligen Versicherern verbunden sind, wickeln anlassbezogene Produktvergleiche, Konzeptberatung und effiziente Bestandsverwaltung vollautomatisch ab“, sagt André Männicke, Geschäftsführer der Smart Insurtech.

Derzeit hat Smart Insurtech rund 150 Versicherungsunternehmen an die Plattform angebunden – ein Großteil davon über digitale Schnittstellen, die dem Bipro-Standard folgen. Wenn die Prozesse auf Partnerseite nicht der Bipro-Norm entsprechen, setzt Smart Insurtech Servicetechnologien zur Datenverarbeitung ein, um Informationen aus verschiedenen Eingangskanälen automatisiert zu verarbeiten. (jb)

Foto: Shutterstock

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel