26. Juli 2017, 14:25
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Hypoport startet digitale Plattform für Makler

Der Finanzdienstleister Hypoport hat über seine neue hundertprozentige Konzerntochter Smart Insurtech ein digitale Plattform für die Versicherungsbranche lanciert. Sie soll eine Komplettlösung für Beratung, Produktvergleich und Verwaltung von Versicherungsverträgen bieten.

Shutterstock 551920822 in Hypoport startet digitale Plattform für Makler

Neben den klassischen Beratungs- und Vertriebsfunktionen soll die Plattform eine einheitliche Schnittstelle zwischen Vermittlern und Versicherungsunternehmen schaffen.

Über die Plattform werde der webbasierte Austausch mit den Versicherungsunternehmen ermöglicht und der Vermittler von zeitraubenden Verwaltungstätigkeiten entlastet, teilte das Unternehmen mit.

Neben den klassischen Beratungs- und Vertriebsfunktionen schaffe die Plattform eine einheitliche Schnittstelle zwischen Vermittlern und Versicherungsunternehmen. Von der Bestandsübertragung über die Policierung bis zur Provisionsabrechnung könnten alle Prozesse ohne Medienbruch abgedeckt werden. Versicherungsunternehmen könnten zudem neue Produkte schnell am Markt platzieren.

“Echte digitale Wertschöpfung ermöglichen”

“Wir glauben, dass der Versicherungsmarkt einer grundlegenden Veränderung unterliegt. Davon können Versicherungsunternehmen und Vertriebe profitieren, wenn sie die Potenziale besser als der Wettbewerb ausschöpfen”, sagte André Männicke, Geschäftsführer von Smart Insurtech. “Unsere Aufgabe ist es, echte digitale Wertschöpfung zu ermöglichen. Indem wir die optimale Vernetzung aller Marktteilnehmer realisieren, schaffen wir die Möglichkeit, Versicherungsprodukte deutlich kostengünstiger anzubieten, zu verkaufen und zu verwalten sowie Produkteinführungen maßgeblich zu beschleunigen.” (kb)

Foto: Shutterstock

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 02/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Arbeitskraftabsicherung – Denkmalobjekte – Betriebsrente – Digital Day 2019

Ab dem 24. Januar im Handel.

Cash. 01/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Fonds Finanz – Robotik – Moderne Klassik – Finanzanalyse

Versicherungen

Die Top 5 der Woche: Versicherungen

Welche Versicherungsthemen stießen bei den Lesern von Cash.Online in dieser Woche auf besonders großes Interesse? Das neue wöchentliche Ranking zeigt es auf einen Blick.

mehr ...

Immobilien

Realitäts-Check: Wann lohnt sich eine Modernisierung?

Häuser aus der Bauboomphase der 1950er- bis 1970er-Jahre werden für Kaufwillige immer ­interessanter. Doch jede Bauepoche hat ihre Eigenheiten. Käufer sollten auf Expertenrat setzen.

mehr ...

Investmentfonds

Die Top 5 der Woche: Investmentfonds

Welches sind die fünf relevantesten Meldungen der letzten Woche im Investmentfonds-Ressort? Finden Sie heraus, welche Themen die Cash.-Online-Leser in der vergangenen Woche am meisten interessiert haben:

mehr ...

Berater

Commerzbank: EZB lässt Aktionäre jubeln

Die Commerzbank muss künftig weniger Kapital vorhalten. Die Europäische Zentralbank (EZB) habe die bankspezifischen Kapitalanforderungen (“Pillar 2”) um 0,25 Prozentpunkte auf 2 Prozent gesenkt, teilte das Kreditinstitut am Freitag in Frankfurt mit.

mehr ...

Sachwertanlagen

Die Top 5 der Woche: Sachwertanlagen

Welche Themen stießen in dieser Woche auf das größte Interesse bei den Lesern von Cash.Online? Im neuen wöchentlichen Ranking finden Sie die fünf meistgeklickten Beiträge im Ressort Sachwertanlagen.

mehr ...

Recht

Top-Juristen gegen Provisionsdeckel

Ein Provisionsdeckel in der Lebensversicherung wäre sowohl verfassungsrechtlich als auch europarechtlich unzulässig. Zu diesem Ergebnis kommen zwei Rechtsgutachten, die auf Veranlassung der Vermittler-Berufsverbände AfW und Votum sowie der Bundesarbeitsgemeinschaft zur Förderung der Versicherungsmakler (BFV) erstellt wurden.

mehr ...