Anzeige
17. Juli 2017, 16:21
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Vorstandswechsel bei Ergo Direkt

Jörg Stoffels scheidet nach Vollendung seines 60. Lebensjahres planmäßig zum Jahresende 2017 aus dem Vorstand der Ergo Direkt aus. Ursula Clara Deschka soll den Vorstand zum 1. November 2017 verstärken. 

Ursula Clara Deschka Portrait-h Print in Vorstandswechsel bei Ergo Direkt

Ursula Clara Deschka rückt in den Vorstand von Ergo Direkt.

Deschka (38) soll in die Vorstände der drei Gesellschaften Ergo Direkt Lebensversicherung AG, Ergo Direkt Krankenversicherung AG und Ergo Direkt Versicherung AG berufen werden. Die gebürtige Österreicherin und studierte Betriebswirtin wird Produkte & Services verantworten. Zuletzt war sie als Direktorin für das Spezialisten- und Produktmanagement der Allianz Beratungs- und Vertriebs-AG verantwortlich.

“Ausgewiesene Marktkennerin” 

Ergo Direkt Vorstandschef Peter Stockhorst: “Mit Ursula Deschka gewinnen wir eine ausgewiesene Marktkennerin für unser Unternehmen. Sie hat in einer Ausschließlichkeitsorganisation umfassende Expertise gesammelt und dort die digitale Transformation vorangetrieben. Ich freue mich daher sehr, dass sie ihre Fähigkeiten nun bei uns einbringen wird.”

Stoffels seit 1997 Mitglied des Vorstands 

Stoffels (59) ist seit 1997 Mitglied des Vorstands der heutigen Ergo Direkt Lebensversicherung AG, der Ergo Direkt Versicherung AG und der Ergo Direkt Krankenversicherung AG. Er verantwortet dort Kundenservices, IT, IT-Koordination, Aktuariat, Personal und Recht. Stoffels ist zudem Mitglied des Vorstands der Nexible Versicherung AG (ehemals Neckermann Versicherung AG). 1991 war er zu den Quelle Versicherungen gewechselt und 1996 in den Vorstand der Quelle Versicherungen Österreich berufen worden.

Ausbau zum Kompetenz-Zentrum Online

Ergo Direkt wird im Zuge des Ergo Strategieprogramms zum Kompetenz-Zentrum Online für Ergo in Deutschland ausgebaut. Ergo Direkt ist Teil der Ergo Digital Ventures AG, in der alle Digital- und Direktaktivitäten der Gruppe gebündelt sind. Die Gesellschaft nimmt eine Treiberrolle für Innovation und digitale Transformation ein. (fm)

Foto: Ergo

Newsletter bestellen Top aktuell & kompakt! Werktags um 6.30 Uhr alle Versicherungs-News für Profis von Profis.

1 Kommentar

  1. Pressemitteilung abzudrucken ist kein Journalismus – sondern nur verlängerter Arm der Presseabteilung – mal hinter die Fassade schauen. ERGO Direkt verliert auf den einen und anderen Weg Top-Manager… warum?

    Kommentar von mitarbeiter — 19. Juli 2017 @ 06:51

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 11/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Megatrend Demografie – Indizes – Naturgefahren – Maklerpools

Ab dem 16. Oktober im Handel.

Cash.Special 3/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Riester-Rente – bAV – PKV – Bedarfsanalyse

Ab dem 22. Oktober im Handel.

Versicherungen

Einmal Teilzeit und zurück? So funktioniert die Brückenteilzeit

Der Bundestag hat das neue Gesetz zum Rückkehrrecht von Teil- in Vollzeit verabschiedet. Arbeitnehmer in Unternehmen ab 45 Angestellten können ab 2019 die so genannte Brückenteilzeit wählen. Arbeitsrechtsexperten der Arag haben das Gesetz unter die Lupe genommen.

mehr ...

Immobilien

Trendwende oder nur ein Ausreißer? Darlehenshöhe wieder rückläufig

Die Nachfrage nach Baufinanzierungen ist anhaltend hoch. Nach den Ergebnissen des Dr. Klein Trendindikators ist die durchschnittliche Kredithöhe im Monat September leicht gesunken. Die Standardrate für ein Darlehen erreichte den niedrigsten Wert seit März 2017. Michael Neumann, Vorstand der Dr. Klein Privatkunden AG, kommentiert die Ergebnisse.

mehr ...

Investmentfonds

Zweijährige US-Staatsanleihen erreichen Zehnjahres-Hoch

US-Anleihen haben diese Woche ein neues Rendite-Hoch erreicht. Das hat mindestens zwei Ursachen. Damit gibt es für US-Anleger wieder eine sichere Alternative zu den Aktienmärkten, die kein Verzicht auf Renditen bedeutet. Für deutsche Anleger sind US-Anleihen aber keine lohnende Anlage.

mehr ...
18.10.2018

Aufstieg der ETFs

Berater

Warum das “Bitcoin-Urteil” so bedeutsam ist

In einem aktuellen Urteil des Kammergerichts Berlin zum Bitcoinhandel  werden der Finanzaufsicht BaFin Grenzen aufgezeigt. Für den AfW hat das Urteil noch in einem ganz anderen Zusammenhang Relevanz.

mehr ...

Sachwertanlagen

P&R–Insolvenz: Über 4.500 Gläubiger in Münchner Olympiahalle

Für die ersten Gläubigerversammlungen der insolventen deutschen P&R-Gesellschaften fanden sich in dieser Woche 4.500 Gläubiger in der Münchner Olympiahalle ein. Was geschah dort?

mehr ...

Recht

Falling down: Wer haftet bei rutschigen Bürgersteigen?

Der Herbst und das liebe Laub. Was im Sonnenschein auf den Bäumen noch schön aussieht, kann am Boden schnell zur Gefahr werden. Wird Laub nicht beseitigt und führt zu Unfälle, kann’s teuer werden. Mal ganz abgesehen von dem drohenden Ärger mit der Justiz. Worauf Mieter und Hausbesitzer jetzt achten sollten.

 

mehr ...