DISQ-Befragung: Cashback-Portale 2018

Bekleidung, Reisen, Elektronik – und auch beim Kauf von Versicherungsprodukten werden sogenannte Cashback-Portale immer beliebter. Doch wie zufrieden sind die Nutzer mit diesen? Das Deutsche Institut für Service-Qualität (DISQ) gibt Antwort.

Immer mehr Schnäppchenjäger nutzen Cashback-Portale – und sind laut DISQ insgesamt zufrieden mit ihnen.

Wer bei einem der Anbieter registriert ist, kann sich von dort zum gewünschten Online-Shop durchklicken. Für jeden Einkauf gibt es dann etwas Geld zurück.

Das Modell dahinter: Für die Vermittlung eines Einkaufs erhalten die Portale eine Provision von den Online-Händlern. Von dieser Provision geben sie einen Teil an die Kunden weiter.

Hunderte Shops sind dabei

Laut DISQ kommt das System gut an: Im Kundenurteil schneiden sieben Portale mit „gut“ ab, drei weitere mit „befriedigend“.

Hunderte verschiedene Online-Shops seien bei den Cashback-Portalen dabei – dementsprechend bewerten die meisten Kunden die Auswahl an kooperierenden Shops entsprechend positiv.

Ein weiterer Pluspunkt aus Nutzersicht sei die Abwicklung der Auszahlung: Rund 77 Prozent der Befragten zeigen sich zufrieden mit der Praxis der Rückvergütung, etwa mit der Dauer oder auch dem zur Auszahlung erforderlichen Mindestguthaben.

Seite zwei: Serviceorientierung immer wichtiger

1 2 3 4Startseite
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.