Neuer Vorstandsvorsitzender bei Hannover Rück: Henchoz übernimmt das Ruder

Der Aufsichtsrat der Talanx AG hat Jean-Jacques Henchoz (53) mit Wirkung zum 1. April 2019 zum Vorstandsmitglied bestellt. Er wird mit Ablauf der Hauptversammlung der Hannover Rück SE am 8. Mai 2019 die Nachfolge von Ulrich Wallin als Vorstandsvorsitzender der Hannover Rück SE antreten und innerhalb des Talanx-Konzerns für die Rückversicherung verantwortlich sein.

 

Jean-Jacques Henchoz wird neuer Vorstandsvorsitzender der Hannover Rück und tritt die Nachfolge von Urich Wallin an, der aus Altersgründen in den Ruhestand geht.

 

Wallin geht nach einer 35-jährigen Karriere für den Talanx-Konzern und die Hannover Rück aus Altersgründen in den Ruhestand.

Henchoz leitet seit 2011 die Region Europa, Mittlerer Osten und Afrika (EMEA) der Swiss Reinsurance Company, Zürich („Swiss Re“) und ist in dieser Region verantwortlich sowohl für das Leben- wie das Nicht-Leben-Geschäft der Swiss Re. Im Januar 2012 wurde er in dieser Funktion Mitglied des Executive Committee der Swiss Re Gruppe. Zuvor war er bereits seit 1998 für die Swiss Re tätig, unter anderem zwischen 2005 und 2010 als CEO der Tochtergesellschaft Swiss Re Canada. (dr)

Foto: Swiss Re

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.