Swiss Life Investo: Nun auch als steuerlich geförderte Basisrente

Zwei Monate nach der Markteinführung des privaten Altersvorsorgeprodukts Swiss Life Investo bietet der Versicherer nun eine steuerlich geförderte Basisrente an.

Auch Freiberufler, Selbstständige, Angestellte und Beamte können die steuerlichen Vorteile einer geförderten Altersvorsorge voll ausschöpfen, sagt Amar Banerjee, Mitglied der Geschäftsleitung von Swiss Life Deutschland.

 

„Wir haben unsere neue Fondspolice Swiss Life Investo erst im Oktober für die private Vorsorge auf dem Markt gebracht und stoßen von Beginn an auf eine außerordentlich gute Resonanz bei den Vermittlern“, sagt Amar Banerjee, Leiter der Versicherungsproduktion und Mitglied der Geschäftsleitung von Swiss Life.

Nun gehe das Unternehmen den nächsten Schritt und biete Swiss Life Investo als Basisrente an. „Somit können auch Selbstständige, Freiberufler, Angestellte und Beamte mit unserer intelligenten Fondspolice die steuerlichen Vorteile einer geförderten Altersvorsorge voll ausschöpfen“, sagt Banerjee.

Größtmögliche Flexibilität

Das Herzstück von Swiss Life Investo bildet die flexible und kostengünstige Anlagestruktur sowie die Passgenauigkeit der Anlagemöglichkeiten auf die individuellen Bedürfnisse.

Damit bietet die Fondspolice im Rahmen der Basisrente für die Kunden die größtmögliche Flexibilität über alle Lebensphasen hinweg, und zwar inklusive der Zeit des Rentenbezugs, in der das angesparte Vermögen weiterhin in Fonds investiert bleiben kann.

 

Seite 2: Flexible Tarifvarianten

1 2 3 4Startseite
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.