Hiscox erweitert D&O-Versicherung

Der Spezialversicherer Hiscox hat seinen D&O-Versicherungsschutz grundlegend überarbeitet und deutlich erweitert. Das bewährte Produkt D&O by Hiscox für mittelständische Unternehmen und Vereine kann über den vereinfachten Antrag in der neuen Version mit passgenauem Schutz bis zu einer Deckung von zehn Mio. Euro für Firmen mit einem Jahresumsatz mit bis zu 250 Mio. Euro abgeschlossen werden.

Außerdem können Start-ups über einen gesonderten, schlanken Antrag bis zu einer Versicherungssumme von drei Mio. Euro abgesichert werden. Neu ist die Persönliche D&O by Hiscox für Führungsverantwortliche und Mitglieder in Kontrollorganen von Unternehmen.

Überarbeitung bietet noch besseren Schutz

Geschäftsführer, Vorstände, Aufsichtsräte oder Beiräte von Unternehmen mit bis zu 100 Mio. Euro Jahresumsatz können diesen persönlichen Haftpflichtschutz bis zu einer Höhe von fünf Mio. Euro individuell anpassen.

Daneben werden für Unternehmen und Geschäftsführer von Firmen mit höheren Jahresumsätzen für jede der drei Produktvarianten individuelle Angebote im Underwriting erarbeitet.

Mario Hartmann, Underwriting Manager Professional Indemnity und D&O bei Hiscox Deutschland, zum D&O-Schutz von Hiscox: „Mit der Überarbeitung unseres Versicherungsangebotes bieten wir Managern in ihrem täglichen Geschäft noch besseren Schutz. Jede einzelne Managemententscheidung kann weitreichende Folgen haben – positive wie auch negative. Globalisierung, knappe Ressourcen und Entscheidungsdruck tragen dazu bei, dass sich die Tragweite einer falschen Entscheidung potenziert und die Existenz der Unternehmung gefährdet. Eine Absicherung durch einen zeitgemäßen Versicherungsschutz ist daher heute wichtiger denn je.“

Maßgeschneiderte Absicherung für Manager

Für jede der drei Versicherungslösungen – D&O, Persönliche D&O sowie der Schutz für Start-ups – ist eine unbegrenzte Nachmeldefrist prämienneutral garantiert. Entstehen Abwehrkosten auf Veranlassung von Hiscox, z. B. durch die Beauftragung eines Anwalts, werden diese bezahlt, ohne dass dies eine Reduzierung der Versicherungssumme zur Folge hat.

Optional ist eine zweifache Maximierung der Versicherungssumme möglich, um sicherzustellen, dass bis zu zwei Schäden in Höhe der gewählten Versicherungssumme pro Jahr gedeckt sind.

Weiterhin werden die Kosten für ein Sanierungsgutachten übernommen, um eine frühzeitige Restrukturierung des Unternehmens in einer Krisenlage zu ermöglichen. Sollte es zu einer Insolvenz kommen, sind Ansprüche des Insolvensverwalters selbstverständlich gedeckt.

Schneller Abschluss via digitaler Signatur

Neben den Verbesserungen in der Deckung bietet Hiscox für D&O-Kunden ab sofort auch den Versicherungsabschluss in Echtzeit. Mittels digitalem Signaturverfahren kann der Versicherungsschutz nun sofort rechtssicher über ein Smartphone oder Tablet abgeschlossen werden.

 

Foto: Shutterstock

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.