Coronakrise: WWK bietet kundenfreundliche Lösungen an

Deutschland und die ganze Welt werden von der Corona-Pandemie derzeit auf eineharte Probe gestellt. Die WWK versteht sich in dieser herausfordernden Situation als starker Partner an der Seite ihrer Kunden und Vertriebspartner. So wurden sehr rasch umfangreiche Maßnahmen beschlossen und umgesetzt.

Rainer Gebhart, WWK

Kunden bietet die WWK bei finanziellen Engpässen eine ganze Reihe attraktiver Möglichkeiten, damit es zu keiner Vertragskündigung kommen muss, z.B. Beitragsfreistellungen, Beitragsstundung, Beitragsreduzierung und Beitragspausen.

Unbürokratisch und effektivunterstützt die WWK auch ihre Vertriebspartner durch wirksame Liquiditätshilfen: „Rückprovisionen aus Beitragsfreistellungen werden zunächst „neutralisiert“ und bis Anfang 2021 zinslos gestundet“, erklärt Vertriebsvorstand Rainer Gebhart.

Thomas Heß, Marketingchef und Organisationsdirektor der WWK ergänzt außerdem:„Unser Kunden waren und sind durch den iCPPI-Garantiemechanismus bei WWKIntelliProtect vor Verlusten an den Aktienmärkten geschützt. Der Mechanismus hat seine Leistungsfähigkeit einmal mehr eindrucksvoll unter Beweis gestellt.“

Foto: Alexander von Spreti

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.