Dread Disease & Co. – Das weite Feld der Arbeitskraft-Absicherung

Ein Versicherungsmakler, der nicht mehr Auto fahren kann, um den Kunden zu besuchen, muss auch nicht mehr beraten, Angebote erstellen oder mit Versicherern telefonieren.

Er ist BU, selbst wenn das Autofahren nur 20 Prozent der Zeit ausmacht. In Zeiten von Corona hat sich das Berufsbild hier selbstverständlich gewandelt, aber das Beispiel versteht man trotzdem. Die BU-Versicherung leistet also schon dann, wenn ich meinen Beruf, so wie ich ihn ausgeübt habe, nicht mehr ausüben kann.

Wenn ich umschulen könnte oder selbst, wenn ich umschule, darf sie die Leistung nicht einstellen. Erst wenn ich einen neuen Beruf ausübe, der im Ansehen dem alten gleicht, der mich weder über- noch unterfordert und bei dem ich in etwa das gleiche verdiene, darf die Leistung eingestellt werden.

In der Regel werden vor allem Leistungsfälle bei jungen Menschen dadurch beendet, dass der Kunde einen neuen Beruf ausübt. Das Leben geht halt weiter und nur den ganzen Tag Netflix schauen, macht auch nicht glücklich. Und außerdem werden die allerwenigsten BU-Renten in einer Höhe abgeschlossen, die mir dann auch tatsächlich weiterhelfen.

Wenn ich aber eine neue Arbeit aufnehme, dann bringe ich mich um Geld, für das ich eigentlich schon die Beiträge bezahlt habe. Denn der Versicherer würde bis 67 leisten, wenn ich nicht aus eigener Initiative umschule. Nur wenn ich wieder zu mehr als 50 Prozent im alten Beruf arbeiten könnte, dürfte die BUV die Zahlung einstellen.

Die BUV ist also eine Versicherung der Lebensstellung. Ich bekomme sehr schnell Geld und muss, wenn ich eine ausreichende Höhe abgesichert habe, nicht umschulen. Wer umschulen würde und vielleicht sogar noch das Geld auf der Seite hätte, um die Lücke während einer Umschulung zu füllen, für den ist eine Erwerbsunfähigkeits-Versicherung eine gute Wahl.

Diese Versicherung leistet erst, wenn ich am allgemeinen Arbeitsmarkt keine drei Stunden mehr arbeiten kann. Also dann, wenn auch eine Umschulung nicht mehr möglich ist. Der Auslöser ist unbegrenzt. Es wird bei jeder Krankheit oder Körperverletzung geleistet. Da die Leistung nur über den Zeitwert von drei Stunden erreicht werden kann und der Bezug zur eigenen Arbeit fehlt, ist die Versicherung vor allem für handwerkliche Berufe günstiger.

Außerdem kam es bei dieser Versicherung noch nicht zu einer Berufsgruppendifferenzierung, wie wir sie aus der BU-Versicherung kennen. Deshalb sind handwerkliche Berufe nochmal günstiger kalkuliert. Wer Angst hat, dass er schon bei kurzfristigen Einkommens-Einbußen ein finanzielles Problem bekommt, der kann ja zusätzlich zur EUV ein Krankentagegeld abschließen.

Lesen Sie hier, wie es weitergeht.
1 2 3Startseite
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.