Die Top 5-Länder in Europa für den Ruhestand

Foto: Shutterstock
Port de Soller, Mallorca: Spanien bleibt für Deutsche das beliebteste Land für den Ruhesitz außerhalb Deutschlands.

Viele Deutsche träumen davon, für ihre goldenen Jahre ins Ausland zu ziehen. Natürlich suchen alle etwas anderes. Einige wollen garantierte Sonne und tolle Strände, andere möchten ihre Tage mit kulturellen Aktivitäten verbringen und die meisten wollen Kontakte zu den Einheimischen knüpfen. MoneyTransfers.com hat sich daher eine Reihe von Faktoren angesehen, um eine Liste der besten Ziele für den Ruhestand zu erstellen.

MoneyTransfers.com hat sich praktische Erwägungen wie Lebenshaltungskosten, Immobilienpreise und Kosten der Gesundheitsversorgung für Expats sowie die Herzlichkeit der Einheimischen, die Anzahl der kulturreichen Städte, die Umweltqualität und die Wahrnehmung der Lebensqualität angesehen.

Ob Strand oder Berge, sengende Sonne oder mildere Gefilde, das können die Menschen selbst entscheiden – hier aber sind die Länder, die nach den Kriterien an der Spitze standen.

Es wurden zunächst 21 europäische Länder bestimmt, für die alle gesuchten Daten verfügbar waren. Dann wurden verschiedene Datensätze verwendet, um sie zu bewerten. Mehr Punkte wurden für eine bessere Position in jeder Kategorie vergeben.

Für die Lebenshaltungskosten wurde der Numbeo Cost of Living Index verwendet, der verschiedene Quellen wie Websites von Supermärkten und Taxiunternehmen, Umfragen und Regierungsinstitutionen verwendet, um zu vergleichen, wie teuer es jeweils ist, in jedem Land der Welt zu leben.

Die Immobilienpreise können natürlich selbst innerhalb eines Landes stark schwanken. Aber es wurden Statista-Daten über den durchschnittlichen Mietpreis in den wichtigsten Städten mit Daten aus dem Global Property Guide kombiniert, um ein Gefühl davon zu vermitteln, wieviel eine Wohnung oder ein Haus jeweils kosten würden.

Wie hoch stufen die Bürgerinnen und Bürger eines Landes ihre Lebenszufriedenheit ein? Das kann ein Zeichen dafür sein, dass sie an einem begehrenswerten Ort leben. Um diesen Faktor zu integrieren, wurde Better Life Index der OECD verwendet, der die Einschätzung der Menschen zu ihrem Leben als Ganzes berücksichtigt.

Kultur ist für die meisten Expats wichtig, obwohl sie schwer zu quantifizieren ist. Schließlich können auch Länder mit niedriger Punktzahl in vielerlei Hinsicht trotzdem kulturell reich sein. MoneyTransfer.com hat sich entschieden, die Anzahl der Reiseziele in einem Land zu vergleichen, die im Kultur- und Kreativstädtemonitor der Europäischen Kommission aufgeführt sind. Dieser untersucht Faktoren wie Umwelt, Festivals, Förderung der Kreativität und eine Reihe von kulturellen Angeboten.

MoneyTransfer.com war es auch wichtig zu sehen, wie leicht es für Ausländer ist, in bestimmte Länder zu ziehen und wie sie dort aufgenommen werden. Dafür wurde die Expat-Insider-Umfrage von InterNation gewandt, die Auswanderern eine Vielzahl von Fragen zum Leben in Ländern auf der ganzen Welt stellt. Dazu gehört ein „Eingewöhnungsindex“ mit einem Abschnitt über die Freundlichkeit der Einheimischen, der aufgenommen wurde.

Abschließend wurde auch das Gesundheitswesen in das Ranking einbezogen. Dies wurde durch die Position eines Landes im Numbeo Healthcare Index erreicht, der die Wahrnehmung der Bürger zu Themen wie Pflegequalität, Ausstattung und Erschwinglichkeit untersucht.

Fazit: Wo kann man sich in Europa am besten zur Ruhe zu setzen?

„Spanien, Portugal oder Griechenland gelten schon lange als beliebte Ziele, um sich dort zur Ruhe zu setzen. Dass Belgien auf Platz 2 kam, hat aber sicher viele überrascht“, kommentiert Jonathan Merry, CEO von MoneyTransfers.com die Untersuchung. „Wir haben Herzlichkeit und Freundlichkeit als Faktor einbezogen, weil wir denken, dass sie ein wichtiger Indikator dafür sind, wie willkommen Auswanderer in einem Land sind und wie sie dort aufgenommen werden.“

1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.