Mylife und Bonnfinanz kooperieren im Nettogeschäft

Foto: Mylife
Jens Arndt, Vorstandsvorsitzender von Mylife.

Bonnfinanz und die Mylife Lebensversicherung gehen zukünftig im Rahmen einer Produktpartnerschaft gemeinsame Wege.

Ab sofort erhalten die Beraterinnen und Berater der Bonnfinanz Zugriff auf die Versicherungs- und Investmentlösung Mylife Invest. Zusätzlich wird der Vertrieb von einem neu geschaffenen Service-Team der Bonnfinanz bei der Beratung und Vermittlung der Nettotarife unterstützt.

Die notwendigen Beratungstools und die Abwicklung der Vermittlungsvergütung werden Bonnfinanz von dem Mylife-Partner Honorarkonzept zur Verfügung gestellt.

„Unser Verständnis von Allfinanz ist es, unseren Kunden in allen Beratungsfeldern verbraucherorientierte Lösungen zugänglich zu machen“, sagt Eugen Bucher, Vorstandsvorsitzender der Bonnfinanz. Daher habe man sich entschieden, die Produktlösungen der Mylife aufzunehmen und damit ins Nettogeschäft einzusteigen.

Auch Jens Arndt, Vorstandsvorsitzender der Mylife Lebensversicherung freut sich über die Kooperation: „Mit der Bonnfinanz haben wir einen starken Partner gewonnen, der unsere flexiblen, kostengünstigen und transparenten Produkte weiter in den Markt trägt.“

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.