Versicherungskammer-Tochter Bavaria Direkt holt Markus Juppe in den Vorstand

Foto: Versicherungskammer Bayern
Dr. Markus Juppe

Dr. Markus Juppe wird mit sofortiger Wirkung neues Vorstandsmitglied für die BavariaDirekt Versicherung, dem digitalen Versicherer des Konzerns Versicherungskammer.

Die Bavaria Direkt erweitert ihren Vorstand um den 46-jährigen Dr. Markus Juppe. Der promovierte Jurist bekleidet seit über 15 Jahren verschiedene Fach- und Führungspositionen beim größten öffentlichen Versicherer, zuletzt als Leiter der Konzernentwicklung. Juppe wird künftig das neu geschaffene Ressort Business Intelligence leiten und dort die Themen „Analyse und Nutzung der Daten, IT sowie Controlling“ führen.

Unverändert verantwortet werden die Ressorts Akquisition (Vertrieb und Produkt) von Martin Fleischer und Customer Care (Betrieb und Schaden) von Christian Krams. „Mit der neuen Geschäftsverteilung, dem weiteren Ausbau und der Stärkung unseres digitalen Versicherers trägt der Konzern Versicherungskammer den sich immer schneller wandelnden Kundenanforderungen und -erwartungen Rechnung und wird diesen damit noch besser gerecht“, so Dr. Frank Walthes, CEO Versicherungskammer.

Die Bavaria Direkt Versicherung wurde vom Konzern Versicherungskammer 2008 gegründet und seither konsequent vom Direktversicherer zum digitalen Versicherer weiterentwickelt. Das Unternehmen treibe als operatives Lab für Digitalisierung im Konzern Versicherungskammer viele Innovationen erfolgreich voran.

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.