Welche Versicherungen braucht ein Unternehmen?“

So vielfältig die Firmenwelt in Deutschland ist, so vielfältig sind auch die Absicherungsmöglichkeiten

Es gibt über 3,22 Millionen Firmen, Betriebe oder Selbstständige in Deutschland. Eine enorme Vielfalt. Ebenso bunt und vielschichtig sind die Optionen zur Absicherung dieser Betriebe, Firmen und Unternehmen. Ein Überblick über die wichtigsten Sicherungskomponenten.

In der privaten Haftpflichtversicherung werden Deckungssummen zwischen zehn und 50 Millionen vermittelt. In der Berufsunfähigkeitsversicherung wird über Beträge von einer Millionen Euro und mehr gesprochen.

Hohe Summen kommen auch in der privaten Sachversicherung zustande. Man denke an die Wohngebäudeversicherung für ein Mehrfamilienhaus in Hamburg, München, Düsseldorf, Frankfurt oder Berlin. Oder die Summen, die eine Hausratversicherung nach einem Brand zahlen muss. Oder an die Leistungen einer Unfallversicherung, die bei einer Vollinvalidität gezahlt werden.

In der gewerblichen Versicherung sind die Werte der zu versichernden Risiken grundsätzlich noch höher. Doch welche Versicherungen brauchte es? Laut Statista gab es in Deutschland 2019 über 3,22 Millionen steuerpflichtige Unternehmen mit jährlichen Lieferungen und Leistungen über 17.500 Euro.

Die Optionen zur Absicherung sind folglich vielfältig wie individuell. Ob Gastronomie, Physiotherapie, Heizung, Sanitär- und Klimatechnik, Friseursalon, Kosmetikstudio oder Lebensmittelhändler: Abhängig von der Branche und der Unternehmensgröße unterscheiden sich die Risiken deutlich. Insofern muss auch der Versicherungsschutz maßgeschneidert sein. Modulare Branchen- und Versicherungspakete liefern hier passgenaue Lösungen.

Die Folgen von Brand, Blitzschlag, Überschwemmung, Vandalismus oder Diebstahl gehören zu den Albtraumszenarien. Und können bei fehlender Absicherung schnell existenzbedrohend werden. Leider unterschätzen Firmen oder Gewerbetreibende immer noch die Gefahren durch Schäden im eigenen Unternehmen.

Hinzu kommen die Folgen der Covid-19 Pandemie in ihren unterschiedlichen Facetten. So hat nicht nur die Digitalisierung einen weiteren massiven Schub erhalten sondern auch neuen Gefahren aus dem Netz die Tür geöffnet. Der Markt für Gewerbeversicherungen ist für erfolgreiche Privatkundenmakler eine durchaus spannend und attraktive Erweiterung des Produkt-Portfolio. Ein Überblick über die wichtigsten Versicherungen.

Lesen Sie hier, wie es weitergeht.
1 2 3 4Startseite
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.