Inpunkto startet neues bAV-Netzwerk

Foto: Inpunkto
Marcus Börner, Vorstand Vertrieb und Marketing

Der auf die private Krankenversicherung spezialisierte Vertrieb Inpunkto hat mit der Marke "inbAV" ein bundesweites Spezialisten-Netzwerk ins Leben gerufen – mit dem Ziel, über Ausschreibungen Großprojekte zu generieren.

Das Netzwerk umfasst nach Angaben des Unternehmens aktuell mehr 350 unabhängig ausgebildete bAV/bKV-Spezialisten, die im Bereich der betrieblichen Altersversorgung und der betrieblichen Krankenversicherung auf anstehende Projekte bundesweit eingesetzt werden sollen.

Die Anbindung an das Netzwerk erfolgt laut Inpunkto über einen Kooperationsvertrag, der nur bei aktiven Projektberatungen greift. Bestehende Anbindungen seien davon nicht berührt.

„Die bAV wird in den nächsten Jahren durch den Gesetzgeber noch stärker gefördert werden und somit zur stärksten Säule der Altersvorsorge avancieren, hierauf wollen wir uns in den kommenden Jahren mit der inbAV fokussieren und einen in der Form am Markt einzigartigen Dienstleister für Unternehmen und Marktteilnehmer aufbauen, um die Beratungsqualität auf neues Level zu heben“, so Marcus Börner, Vorstand Vertrieb und Marketing.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.