Vorstandswechsel bei der Alte Leipziger: Marcus Tersi folgt auf Sven Waldschmidt

Foto: Alte Leipziger
Hauptsitz der Alten Leipziger Lebensversicherung in Oberursel bei Frankfurt a. M.

Marcus Tersi wird ab 1. Januar 2023 neues Vorstandsmitglied der Alte Leipziger Versicherung AG. Der Diplom-Kaufmann tritt die Nachfolge von Sven Waldschmidt an. Der geht am 31. Dezember 2022 nach über 30jähriger Tätigkeit für die Alte Leipziger Versicherung AG in den Ruhestand.

Der 49-jährige Tersi ist seit 2002 für die ALH Gruppe tätig. Unter seiner Leitung wurde unter anderem das gruppenweite Risikomanagementsystem rund um Solvency II weiter auf- und ausgebaut.

Marcus Tersi, designierter Nachfolger von Sven Waldschmidt.

Er berichtet als Prokurist für den Zentralbereich Unternehmensplanung, Controlling und Risikosteuerung derzeit direkt an den Vorstandsvorsitzenden der Alte Leipziger Lebensversicherung a. G. und der Hallesche Krankenversicherung a. G.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.