Anzeige

Spezialist mit Blick für die Zukunft:
LV 1871 setzt auch bei Altersvorsorge auf Nachhaltigkeit

Foto: Shutterstock

Die LV 1871 ist Spezialist und Top 10 Anbieter für innovative Berufsunfähigkeitsversicherungen sowie für Lebens- und Rentenversicherungen. Rund 470 Mitarbeiter arbeiten im Herzen Münchens für den ebenso modernen wie traditionsreichen Versicherungsverein, der seine Marktposition seit 150 Jahren kontinuierlich ausbaut und kontinuierlich auf Innovationen setzt.

Ein Beispiel für diese Innovationsstrategie: Gemeinsam mit der ÖKOWORLD AG hat die Lebensversicherung von 1871 a. G. München (LV 1871) die Anlagestrategie Klimarente entwickelt. Denn Nachhaltigkeit ist mehr als nur ein Trend. Klimawandel und Krieg zeigen: Ethische, ökologische und soziale Aspekte sind auch bei der Geldanlage wichtig. Mit der neuen Anlagestrategie lassen sich Nachhaltigkeit, Investment und Versicherung noch stärker bei der Altersvorsorge verknüpfen.

Öko sein ist längst kein Nischenthema mehr. Für viele gehört es inzwischen dazu: Wir werden uns unserer Verantwortung für die Welt und das Klima immer bewusster und passen unser Konsumverhalten entsprechend an. Das spüren wir, wenn wir unseren Alltag einfach einmal Revue passieren lassen. Viele achten beim Einkaufen inzwischen auf regionale Produkte und versuchen, teilweise sogar plastikfrei einzukaufen. Der Weg zur Arbeit wird, wenn möglich mit Fahrrad oder Bahn absolviert, nicht nur der Umwelt zu liebe, sondern weil es gesünder ist oder einfach Sprit spart.

Es gibt so viele Dinge, die wir heute bereits tun, um unsere Umwelt zu schützen. Doch einer der wichtigsten Aspekte und eine der größten Möglichkeiten, etwas für die Umwelt zu tun, wird dabei häufig noch vergessen: Unsere Altersvorsorge. 

Dabei kann man mit der passenden Anlagestrategie auch hier sicherstellen, dass die eigene Altersvorsorge umweltfreundlich und zukunftsorientiert aufgestellt ist. Dafür hat die LV 1871 im Rahmen ihrer strategischen Partnerschaft mit der ÖKOWORLD AG die Anlagestrategie Klimarente entwickelt. Die nachhaltigen Fonds der ÖKOWORLD AG sind exklusiv in den MeinPlan Fondspolicen der LV 1871 verfügbar. 

Dreifache Rendite 

Mit der Klimarente bauen Kundinnen und Kunden langfristig Vermögen für den Ruhestand auf und tragen gleichzeitig durch ein verantwortungsvolles Investment dazu bei, dass die Zukunft für alle Menschen lebenswert bleibt. So ergibt sich eine dreifache Rendite – emotional, finanziell und praktisch. 

Zum ersten werden die Versicherungsbeiträge in Aktien von Unternehmen investiert, die ethisch, ökologisch und sozial werteorientiert aufgestellt sind, um heute und auch in Zukunft mit einem reinen Gewissen und gutem Gefühl in einer lebenswerten Umwelt zu leben. 

Zweitens sorgen sie mit der Klimarente bewusst dafür, dass Sie ein längeres Leben mit Genuss vor sich haben. Und zu guter Letzt werden die Versicherungsbeiträge in zukunftsfähige Unternehmen investiert, die sich in den nächsten Jahrzehnten erfolgreich entwickeln und deren Produkte unser Leben langfristig erleichtern werden.

Anders als bei vielen anderen Anlagestrategien, sind in der Klimarente beispielsweise Waffen, Atomkraft, Chlorchemie, Öl, offene Gentechnik, ausbeuterische Kinderarbeit und Diskriminierung, ausgeschlossen. Denn solche Branchen sind ein absolutes No-Go, wenn wir in eine lebenswerte und friedliche Zukunft investieren möchten. Stattessen unterstützen Investitionen mit der Klimarente unter anderem Unternehmen, die nachhaltige Mobilität und Transport, aber auch erneuerbare Energien und Versorgung fördern. Für Gewinn mit Sinn.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel