7. April 2010, 10:32

1:1 verwaltet mehr als 100.000 Kunden

Am 25. März hat die 1:1 Assekuranzservice AG, Augsburg, ihren hunderttausendsten Kunden gewonnen. Die Gesellschaft wurde im Mai 2006 als Vermittlungsgesellschaft und Maklerpool gegründet.Damit verwaltet die 1:1 Assekuranzservice AG nach gut drei Jahren mehr als 100.000 Kunden für ihre Partner. Jürgen Afflerbach, Vorstandsvorsitzender, überreichte der hunderttausendsten Kundin, einer Ärztin aus Taucha bei Leipzig, einen Scheck im Wert von 500 Euro.

“Jetzt ist der richtige Moment, um den unternehmerischen Erfolg weiter auszubauen und die 1:1 Assekuranzservice AG langfristig zum führenden Maklerunternehmen der Branche zu entwickeln”, erklärte Afflerbach anlässlich der Scheckübergabe in der Firmenzentrale in Augsburg. Einen wichtigen Beitrag auf dem Weg dahin leisteten die Vertragspartner der 1:1 Assekuranzservice AG – unterstützt durch eine sichere und tragfähige Lösung für die Vertriebstätigkeit.


Aktuelle Beiträge
Folgen Sie uns:
Aktuelle Beiträge aus dem Ressort Berater


Topaktuelle Themen auf der Startseite


Cash.Aktuell

Cash. 07/2016

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Income-Fonds  – Mr. Dax im Fonds-Gespräch – PKV - Ferienimmobilien - Recruiting

Ab dem 16. Juni im Handel.

Cash. 06/2016

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Aktiv versus passiv  –Versicherungen für Immobilien –Luftfahrtmarkt – Marktreport Anlageimmobilien

1 Kommentar

  1. […] Dieser Eintrag wurde auf Twitter von Mark Förster erwähnt. Mark Förster sagte: 1:1 verwaltet mehr als 100.000 Kunden: Am 25. März hat die 1:1 Assekuranzservice AG, Augsburg, ih… http://bit.ly/djR8HY … #versicherung […]

    Pingback von Tweets die 1:1 verwaltet mehr als 100.000 Kunden - Cash. Online: News- und Serviceportal für Finanzdienstleistungen erwähnt -- Topsy.com — 7. April 2010 @ 11:22

Ihre Meinung

Mehr Cash.

Versicherungen

Sorge vor Altersarmut: Rentenniveau soll auf 44,2 Prozent fallen

Die gesetzliche Rente hinkt in den kommenden Jahren den Löhnen voraussichtlich noch stärker hinterher als bisher angenommen. Für das Jahr 2030 wird laut Rentenversicherung ein Rentenniveau von nur 44,2 Prozent erwartet. Zuletzt lag das Verhältnis vom Durchschnittslohn zur Rente bei gut 48 Prozent.

mehr ...

Immobilien

IVD: Deutschland als wirtschaftliche Lokomotive Europas noch attraktiver

IVD-Präsident Jürgen Michael Schick sieht durch das Brexit-Votum für ausländische Investoren einen preiswerteren Zugang zu britischen Immobilien.

mehr ...

Investmentfonds

“Der Brexit wird teuer für alle Steuerzahler!”

Der Präsident des Bundes der Steuerzahler Deutschland e.V., Reiner Holznagel, und der Präsident der Taxpayers Association of Europe, Rolf von Hohenhau, zur Entscheidung der Briten für den Austritt aus der Europäischen Union.

mehr ...

Berater

Vertriebserfolg: Nur Übung macht den Meister

Um als Verkäufer langfristig erfolgreich zu sein, gibt es nur einen Weg: Übung, Übung, Übung. Verkaufsexperte Martin Limbeck gibt Ihnen fünf Tipps, mit denen Sie Ihre Abschlussrate erhöhen können. Die Limbeck-Kolumne

mehr ...

Sachwertanlagen

Praxistag Digitalisierung: Information und Austausch

Talonec Business Solutions und Xpecto laden zum Praxistag Digitalisierung am 6. Juli nach München ein. Vom wissenschaftlichen Ansatz bis zur digitalen Zeichnung sollen Möglichkeiten und Auswirkungen der Digitalisierung aufgezeigt und diskutiert werden.

mehr ...

Recht

BVG billigt EZB-Krisenkurs unter Auflagen

Mitten in der Eurokrise beruhigte die EZB mit einem weitreichenden Versprechen die Märkte. Nach jahrelangem Streit billigt Karlsruhe den riskanten Alleingang der Notenbank – aber nicht bedingungslos.

mehr ...