21. April 2015, 11:45
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

KVK-Messe: Premiere in Düsseldorf

Am 20. Mai findet die Kreditvermittlungs-, Versicherungs- und Kapitalanlagemesse (KVK-Messe) des Münchener Maklerpools Fonds Finanz erstmals in Düsseldorf statt. Nach vier Jahren in Köln ist die Veranstaltung ins CCD Congress Center Düsseldorf umgezogen.

KVK-Messe: Fonds Finanz lädt erstmals nach Düsseldorf

Am 20. Mai feiert die Kreditvermittlungs-, Versicherungs- und Kapitalanlagemesse (KVK-Messe) der Fonds Finanz Premiere in Düsseldorf.

Wie die Fonds Finanz mitteilt, war der Umzug notwendig, um das Weiterbildungsprogramm ausbauen sowie den Wünschen der Aussteller und Besucher auch künftig gerecht werden zu können. In den neuen Räumlichkeiten sind bei der diesjährigen KVK-Messe mehr als 80 Fachvorträge vorgesehen.

Weiterbildungspunkte und Zertifikate

Bei 27 Vorträgen können die Besucher Weiterbildungspunkte der Brancheninitiative “gut beraten” sammeln. Vermittler erhalten zudem bei Teilnahme an Weiterbildungsmaßnahmen pro besuchtem Vortrag ein kostenfreies Teilnahmezertifikat.

Als prominente  Redner werden – wie schon bei der MMM-Messe – Prof. Dr. Bernd Raffelhüschen und “Mr. Dax” Dirk Müller zu den Besuchern der KVK-Messe sprechen. Die vollständige Agenda ist auf der Website der Messe abrufbar. Dort ist auch die kostenfreie Anmeldung zur Veranstaltung möglich.

Spezialforen und Austausch mit Produktgebern

Erstmals werden auf der KVK-Messe drei Spezialforen zu den Themen Sachwerte, Investment sowie Baufinanzierung und Ratenkredite präsentiert, die den Besuchern ermöglichen soll, gezielt Informationen zu diesen Schwerpunkten zu erhalten. Auf der Agenda der KVK-Messe stehen zudem Themen wie Online- und Video-Beratung, betriebliche und private Altersvorsorge, Ruhestandsplanung, Neukundengewinnung oder Baufinanzierung.

“Wir wollen unseren Fachbesuchern die Chance geben, den gegenwärtigen Wandel zu ihrem Vorteil zu nutzen. Dafür geben wir ihnen in passenden Vorträgen und mit 150 Produktgebern alle Werkzeuge an die Hand, um erfolgreich neue Kunden zu akquirieren und gleichzeitig Bestandskundentermine zu optimieren”, sagt Norbert Porazik, geschäftsführender Gesellschafter der Fonds Finanz.

Auch die Neukundenakquise sei für Berater nach wie vor essenziell. “Das haben wir zum Anlass genommen, eine Auswahl besonders guter Ideen der Produktgeber herauszustellen, die dem Makler wieder mehr Termine bescheren sollen. Diese Liste finden unsere Fachbesucher gleich am Eingang zur KVK-Messe”, so Porazik weiter. (jb)

Foto: Shutterstock

1 Kommentar

  1. Hi., wir sitzen in Düsseldorf und arbeiten seit Jahren mit Finanzvertrieben zusammen. Wie können wir auf der Messe in Kontakt treten ?

    Kommentar von Klaus Kempe — 24. April 2015 @ 19:02

Ihre Meinung



 

Versicherungen

Bestnote: DFSI vergibt Triple-A an WWK

Das Deutsche Finanz-Service Institut (DFSI) zeichnet die WWK Lebensversicherung in seiner aktuellen Studie zur Unternehmensqualität als einzigen Lebensversicherer mit der Bestnote AAA (Exzellent) aus. Bewertet wurden die Kriterien Substanzkraft, Produktqualität und Service. Die WWK konnte in allen drei Bereichen überzeugen und wurde damit erneut als führendes Unternehmen in der Branche ausgezeichnet.

mehr ...

Immobilien

Miete oft höher als 30 Prozent des Einkommens

Zwei Drittel der Wohnungssuchenden bereit, mehr für Miete zu zahlen als empfohlen Eine Faustregel lautet: Die Kaltmiete einer Wohnung sollte nicht höher als 30 Prozent des Nettoeinkommens des Mieters sein.

mehr ...

Investmentfonds

Wasserstoff-Durchbruch in Sicht?

Wie aus einer neuen Infografik von Block-Builders.de hervorgeht, zeichneten sich im Bereich der Wasserstoff-Technologie zuletzt zahlreiche Fortschritte ab. Wird Wasserstoff jetzt auch für PKWs nutzbar?

mehr ...

Berater

Garantieverpflichtungen: Bei 24 Lebensversicherern reicht es nicht (mehr)

Bei 24 von 82 Lebensversicherern reichten die 2019 erwirtschafteten Erträge aus der Kapitalanlage nicht aus, um die Garantieverpflichtungen zu erfüllen und die gesetzlich vorgeschriebene Reserve zu bedienen. Das zeigt die aktuelle Analyse des Zweitmarkthändlers Policen Direkt.

mehr ...

Sachwertanlagen

Finexity bringt dritten digitalen “Club-Deal”

Das Fintech Finexity AG erweitert sein “Club-Deal”-Angebot um ein Neubauprojekt in Hamburg. Das Projekt ist mit einem Volumen von über acht Millionen Euro das bisher größte im Portfolio des Hamburger Unternehmens und steht Investoren mit Anlagesummen ab 100.000 Euro offen.

mehr ...

Recht

Haftpflichtkasse muss Gasthaus für Corona-Schließung entschädigen

In der Klagewelle um die Kosten für Gaststätten, die wegen der Corona-Pandemie schließen mussten, hat ein weiterer Wirt gegen seine Versicherung gewonnen.

mehr ...