Anzeige
Anzeige
21. April 2015, 11:45
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

KVK-Messe: Premiere in Düsseldorf

Am 20. Mai findet die Kreditvermittlungs-, Versicherungs- und Kapitalanlagemesse (KVK-Messe) des Münchener Maklerpools Fonds Finanz erstmals in Düsseldorf statt. Nach vier Jahren in Köln ist die Veranstaltung ins CCD Congress Center Düsseldorf umgezogen.

KVK-Messe: Fonds Finanz lädt erstmals nach Düsseldorf

Am 20. Mai feiert die Kreditvermittlungs-, Versicherungs- und Kapitalanlagemesse (KVK-Messe) der Fonds Finanz Premiere in Düsseldorf.

Wie die Fonds Finanz mitteilt, war der Umzug notwendig, um das Weiterbildungsprogramm ausbauen sowie den Wünschen der Aussteller und Besucher auch künftig gerecht werden zu können. In den neuen Räumlichkeiten sind bei der diesjährigen KVK-Messe mehr als 80 Fachvorträge vorgesehen.

Weiterbildungspunkte und Zertifikate

Bei 27 Vorträgen können die Besucher Weiterbildungspunkte der Brancheninitiative “gut beraten” sammeln. Vermittler erhalten zudem bei Teilnahme an Weiterbildungsmaßnahmen pro besuchtem Vortrag ein kostenfreies Teilnahmezertifikat.

Als prominente  Redner werden – wie schon bei der MMM-Messe – Prof. Dr. Bernd Raffelhüschen und “Mr. Dax” Dirk Müller zu den Besuchern der KVK-Messe sprechen. Die vollständige Agenda ist auf der Website der Messe abrufbar. Dort ist auch die kostenfreie Anmeldung zur Veranstaltung möglich.

Spezialforen und Austausch mit Produktgebern

Erstmals werden auf der KVK-Messe drei Spezialforen zu den Themen Sachwerte, Investment sowie Baufinanzierung und Ratenkredite präsentiert, die den Besuchern ermöglichen soll, gezielt Informationen zu diesen Schwerpunkten zu erhalten. Auf der Agenda der KVK-Messe stehen zudem Themen wie Online- und Video-Beratung, betriebliche und private Altersvorsorge, Ruhestandsplanung, Neukundengewinnung oder Baufinanzierung.

“Wir wollen unseren Fachbesuchern die Chance geben, den gegenwärtigen Wandel zu ihrem Vorteil zu nutzen. Dafür geben wir ihnen in passenden Vorträgen und mit 150 Produktgebern alle Werkzeuge an die Hand, um erfolgreich neue Kunden zu akquirieren und gleichzeitig Bestandskundentermine zu optimieren”, sagt Norbert Porazik, geschäftsführender Gesellschafter der Fonds Finanz.

Auch die Neukundenakquise sei für Berater nach wie vor essenziell. “Das haben wir zum Anlass genommen, eine Auswahl besonders guter Ideen der Produktgeber herauszustellen, die dem Makler wieder mehr Termine bescheren sollen. Diese Liste finden unsere Fachbesucher gleich am Eingang zur KVK-Messe”, so Porazik weiter. (jb)

Foto: Shutterstock

1 Kommentar

  1. Hi., wir sitzen in Düsseldorf und arbeiten seit Jahren mit Finanzvertrieben zusammen. Wie können wir auf der Messe in Kontakt treten ?

    Kommentar von Klaus Kempe — 24. April 2015 @ 19:02

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 10/2016

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Multi-Asset-Fonds - Digitalisierung - Kfz-Policen - Spezialitätenfonds - Robo Advice - Wohnimmobilien

Ab dem 15. September im Handel

Rendite+ 3/2016 "Immobilien"

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Deutschlands beste Wohnimmobilien-Standorte - Marktreport Anlageimmobilien - Aktuelle Baufinanzierungstrends - Mietrecht etc.


Ab dem 1. September im Handel.

Versicherungen

Betriebsrenten: Runter mit den Risiken

Große deutsche Unternehmen drängen darauf, im Rahmen der betrieblichen Altersversorgung die Risiken für Unternehmen zu begrenzen. Das ist das Fazit einer Expertenbefragung bei der diesjährigen Aon Hewitt Executive Conference.

mehr ...

Immobilien

Standort-Ranking: München auf Platz eins

Die Wirtschaftswoche hat gemeinsam mit Immobilienscout24 Lebensqualität und Wachstumspotenzial deutscher Städte untersucht. Das Ergebnis stellen sie im Städteranking 2016 vor.

mehr ...

Investmentfonds

Wassermangel erföffnet riesige Renditechancen

Christian Petter, CEO Deutschland bei BNP Paribas Investment Partners hat mit Cash. über die hohen Renditechancen bei Wasserinvestments gesprochen.

mehr ...

Berater

Achtung Scheinselbständigkeit: Gerade Versicherungsvertreter sind betroffen

Die Frage der Scheinselbständigkeit betrifft viele Versicherungsvertreter. Formal betrachtet sind diese zwar meist als Handelsvertreter nach § 84 HGB beschäftigt, tatsächlich liegt jedoch oftmals ein Angestelltenverhältnis vor. Gastbeitrag von Maike Ludewig, Kanzlei Jöhnke & Reichow Rechtsanwälte

mehr ...

Sachwertanlagen

Mehr als doppelt so viel Windstrom aus der Nordsee

In der Nordsee sind seit dem vergangenen Jahr viele neue Windparks ans Netz gegangen. Entsprechend gestiegen sind die Strommengen, die ins Netz fließen. Sie leisten einen spürbaren Beitrag zur Versorgung.

mehr ...

Recht

Autonomes Fahren: Viele Unbekannte

Im Juli 2016 veröffentlichte das Handelsblatt Auszüge aus dem von Verkehrsminister Alexander Dobrindt erarbeiteten Gesetzentwurf zur Änderung des Straßenverkehrsgesetzes, um das voll autonome Fahren in Deutschland zu ermöglichen. Die bislang bekannten Passagen lassen gravierende Neuerungen erwarten und geben bereits jetzt Anlass zu kontroversen Diskussionen. Gastbeitrag von Dr. Thomas Grünvogel, CMS

mehr ...